Modeklasse zeigt Werkschau

Die Modeklasse der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle zeigt ihre Werkschau am 5. Februar 2010 im Volkspark Halle.

Plakat Modenschau Februar 2010

Unter dem Titel „Circus“ präsentieren Studierende der Studienrichtung Mode der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle am Freitag, dem 5. Februar 2010 im Volkspark Halle ihre Arbeiten.

Gezeigt werden Bachelor- und Diplomarbeiten und folgende Semesterarbeiten: „Der Clown und ich – der Clown bin ich“ (2.Studienjahr), „Die Kleider einer Zirkuskünstlerin“ (3. Studienjahr) und „Stars in der Manege“ (4. Studienjahr).  

Karten für die Modenschau können ab Montag, dem 18. Januar unter www.burg-halle.de/werkschaukarten.html bestellt werden.

Die so bestellten Karten können abgeholt werden:

  • vom 1. bis 4. Februar in der Zeit von 7.30 Uhr bis 18.00 Uhr und am 5. Februar von 7.30 Uhr bis 15.00 Uhr an der Hochschule (Neuwerk 7, Villa, Poststelle); Achtung! Bezahlung nur mit EC- Karte möglich!)
  •  am 3. Februar von 18.00 bis 19.30 Uhr im Foyer der Villa, Neuwerk 7 (Barzahlung)
  •  am 5. Februar ab 18.00 Uhr bis Showbeginn an der Abendkasse im Volkspark.

Die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle bedankt sich für die professionelle und freundliche Unterstützung sowie für die Gestaltung und Umsetzung von Make-up und Frisuren durch das Team Garzareck Coiffeur & Cosmetics, Halle.

Freitag, 5. 2. 2010
Werkschau „Circus“
Ort: Volkspark Halle, Burgstraße 27
Beginn: 20 Uhr
Einlass: 19 Uhr
Abholung bestellter Karten: ab 18 Uhr
Im Anschluss darf bei Live-Musik gefeiert und getanzt werden!

Bis Mitternacht kann man zudem die aktuelle Ausstellung in der Hochschulgalerie im Volkspark „100 beste Plakate Deutschland Österreich Schweiz“ besichtigen.

Für die Damen und Herren der Presse ist bei Vorlage eines Presseausweises der Eintritt zur Modenschau frei. Pressekontakt: Alexandra Poser, 0345 7751 843, a.poser@burg-halle.de.

Hochschul-Pressestelle / 14. Januar 2010