Lehrangebote

Master-Studiengang Design Studies

Lehrkonzept

Die Master-Studierenden wählen ihre Semesterprojekte aus mehreren Angeboten des Studiengangs. Hierbei arbeiten die Masteranwärter mit Kommilitonen aus den höheren Bachelorsemestern an Problemstellungen im gleichen Themenkontext, die Masterstudenten jedoch mit einer anders gewichteten Aufgabenstellung. In Absprache mit Professoren des Studiengangs können Masterstudierende auch eigene Projektthemen vorschlagen.

Eine Besonderheit des Beitrags des Fachs Psychologie der Gestaltung zum Lehrangebot des Masterstudiengangs Design Studies ist es, dass pro Semester nur ein Vertiefungsmodul angeboten wird. Dieses ist auf den Masterstudiengang Design Studies hin konzipiert und obligatorisch. Studierende anderer Studiengänge haben nur unter bestimmten Voraussetzungen Zugang.

Master-Studienpläne

Zur Seite Studienpläne