Collapsible Boats
… aus dem Rucksack auf’s Wasser

Projekt im Studiengang Industriedesign, Sommersemester 2011,
Prof. Guido Englich, Dipl. Des. David Oelschlägel

Präsentation Collapsible Boats

In diesem Projekt ging es darum, ein zerlegbares Boot zu entwickeln, das primär durch Muskelkraft angetrieben wird, und dieses als fahrtüchtigen, schwimmfähigen (!) Prototypen zu realisieren.

Ausgehend von den Bauprinzipien klassischer Falt-/Klappboote und/oder luftgefüllter Boote wurden raffinierte Konstruktionen und Materialkombinationen für leichte und transportable Boote entwickelt.

Entworfen wurde von Beginn an in Modellen, konstruktiv und detailorientiert, experimentell im Sinne von Versuchsaufbauten bis zu einem prototypischen Funktionsmodell. Die Bearbeitung erfolgte in Zweierteams.


Zum Projekt-Archiv:
id-neuwerk/collapsible-boats

 

TeilnehmerInnen:
Julia Brümmer, Carina Fischer, Sandra Hölzl, Frank Niese, Christine Rackel, Elisabeth Seyferth, Karina Wendt, Anja Wippler, Jeho Yoon, Yifan Zhang

Bootsbauworkshop:
Thomas Grögler