Geflüchtet nach Riace – Studienarbeit im MakerLab der unerhörten Wünsche

Doku Road Movie durch die Flüchtlingspolitik in Europa von Lea Sonder und Vincent Zimmer im Rahmen des Projekts „MakerLab der unerhörten Wünsche” bei Prof. Guido Englich, Wintersemester 2014/15, Studiengang Industriedesign.

Geflüchtet nach Riace (2015) Lea Sonder, Vincent Zimmer

 

Geflüchtet nach Riace
Doku Road Movie durch die Flüchtlingspolitik in Europa

„Wir hörten ein Märchen … dass in einem kleinen Dorf in Süditalien – der europäischen Flüchtlingspolitik zum Trotz – geflüchtete Menschen mit offenen Armen empfangen werden. In der strukturschwachen Region können sie sich Häuser renovieren und eine neue Existenz in Europa aufbauen. … Es scheint zu schön, um wahr zu sein, und so beschliessen wir kurzerhand Richtung Süden zu fahren und uns selbst ein Bild zu machen. Mitgebracht haben wir bewegte und erlebte Geschichten, die wir in diesem Film zeigen.”

Lea Sonder und Vincent Zimmer

Weitere Projekte aus dem MakerLab der unerhörten Wünsche
Start Up / Start Now