Modellbauwerkstatt Holz

Christian Menzel, Werkstattleiter
Zentrale Campuswerkstatt Design, Neuwerk 7, 06108 Halle
T 0345.7751-813

Die Holzwerkstatt. Foto: Max Mendez

Allgemeines

Die Holzwerkstatt verfügt über ein breites Angebot an Holzbearbeitungstechniken. Diese Ressourcen bieten die Möglichkeit des Experiments beginnend mit einfachen Verfahren bis hin zu komplexen digitalen Fertigungsmethoden. Ein breites Sortiment an Hölzern und Holzwerkstoffplatten steht den Studierenden zur Verfügung und kann direkt in der Holzwerkstatt über die Materialdatenbank erworben werden.

Zum Inventar zählen diverse Maschinen zum Sägen, Hobeln, Fräsen, Bohren und Schleifen von Holzwerkstoffen oder  Massivholz.

Das Arbeiten in der Holzwerkstatt dient neben der Überprüfung des eigenen Entwurfes dazu, ein Verständnis für das Material und dessen Verarbeitung zu entwickeln. Daher dürfen viele Maschinen, nach Einweisung oder auf Basis von Maschinenkursen selbst bedient werden. Facharbeitern steht fast die vollständige Palette an Anlagen zur selbstständigen Nutzung zur Verfügung.

Voraussetzung

Die Holzwerkstatt steht allen Studierenden und Mitarbeitern der Hochschule für deren Studien-oder Forschungsarbeiten zur Verfügung. Grundvoraussetzung zur Nutzung ist die Teilnahme an den allgemeinen Sicherheits- und Werkstatteinweisungen für die Zentralen Werkstätten und die jährliche Auffrischung durch den Werkstattfilm. 

Sicherheitsschuhe sind zwingende Voraussetzung für das Arbeiten in den Werkstätten!

Ein Grundsortiment an Handwerkszeug wird ebenso vorausgesetzt.

Weiter Kurse

- Sägekurs, zum sicheren Umgang mit der Kreissäge
- Drechselkusrs, zum sicheren Arbeiten an der Drechselbank

Zur Vorbereitung

Zur Umsetztung einer Idee in der Holzwerkstatt empfiehlt sich eine masstabsgerechte Zeichnung oder ein Modell. Dies dient neben der Schlüssigkeit des Entwurfs auch zur Kommunikation mit den Werkstattmitarbeitern.

Ferner empfiehlt sich eine Materialliste, die den Materialeinkauf in den Zentralen Werkstätten wesentlich vereinfacht. Die verfügbaren Materialien können vor Ort in der Materialdatenbank recherchiert werden. Über dieses Sortiment hinaus unterstützen die zentralen Werkstätten bei der Beschaffung von Werkstoffen außerhalb des Grundsortiments.

Verfügbare Materialien in diversen Dimensionen im Grundsortiment:

- Furniersperrholz: Multiplex, Multiplex beschichtet, Biege-Sperrholz
- MDF: natur, schwarz, mit Grundierfolie, Biege-MDF
- Profile: Latten, Konstruktionsvollhölzer, Rundstäbe
- Verbinder und Schrauben
- Schleifmittel und Werkzeug
- Massivholz: Fichte, Kiefer, Eiche, Esche, Buche, Erle, Ahorn, Nussbaum,

Für Arbeiten am CNC-Bearbeitungszentrum muss ein Termin vereinbart werden. Zur Vorbereitung der Daten bitte die Angaben des Merkblatts beachten (siehe Link)

Maschinen

Sägen
- Plattenaufteilsäge
- Formatkreissäge
- Tischkreissäge
- Große Bandsäge
- Kleine Bandsäge
- 2 Kappsägen
- Dekupiersäge
- Modellbaukreissäge

Hobeln
- Abrichthobelmaschine
- Dickenhobelmaschine

Fräsen
- Tischfräse
- RUWI-Unterflurfräse 

Bohren
- Ständerbohrmaschine
- Ständerbohrmaschine mit drehbaren Achsen
- Langlochbohrmaschine

Schleifen
- große Tellerschleifmaschine
- kleine Tellerschleifmaschine
- Kantenschleifmaschine
- Zylinderschleifmaschine

CNC-Bearbeitung
- 4-Achs-Bearbeitungszentrum
   Datenvorbereitung und weitere Erläuterungen als Download nebenstehend

Handmaschinen
- Akkuschrauber
- Bohrmaschinen
- Handoberfräsen
- Flachdübelfräse
- Kantenfäsen
- Stichsägen
- Excenterschleifer
- Vibrationsschleifer
- Deltaschleifer
- Bandschleifer
- Kappsäge

Verleih - Handmaschinen

Zu Studienzwecken können in der Holzwerkstatt folgende Handmaschinen über Nacht gegen Kaution ausgeliehen werden.

- Akkuschrauber
- Stichsägen
- Deltaschleifer
- Vibrationsschleifer
- Bandschleifmaschine
- Excenterschleifer
- Flachdübelfräse
- Kantenfäsen
- Handoberfräsen
- Flachdübelfräse
- Handkreissäge 

Ferner werden Arbeitsmittel, wie Schraubzwingen , Spanngurte, Böcke etc. nach Feierabend zum nächsten Tag verliehen. Zudem besteht die Möglichkeit ein umfangreiches Werkzeugset zum Aufbau von Ausstellungen und Messen in der Holzwerkstatt auszuleihen.

Öffnungszeiten

Mo – Fr 8:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00
Öffnungszeiten in der vorlesungsfreien Zeit s. Aushang oder Link

Werkstattleiter

Christian Menzel
menzel(at)  burg-halle.  de
T 0345.7751-973

Mitarbeiterin CNC

Ulrike Mäder
ulrike.maeder(at)  burg-halle.  de

Mitarbeiter

Jens Übner
uebner@burg-halle.de
T 0345.7751-971

Matthias Hohl
T 0345.7751-971

Lorenz Ebersbach

Auszubildender

Joel Grosenick
grosenick@burg-halle.de

Sicherheits- und Werkstatteinweisungen

Werkstattfilm

Öffnungszeiten

Mo – Fr 8:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00
Öffnungszeiten in der vorlesungsfreien Zeit s. Aushang oder Link

Werkstattleiter

Christian Menzel
menzel(at)  burg-halle.  de
T 0345.7751-973

Mitarbeiterin CNC

Ulrike Mäder
ulrike.maeder(at)  burg-halle.  de

Mitarbeiter

Jens Übner
uebner@burg-halle.de
T 0345.7751-971

Matthias Hohl
T 0345.7751-971

Lorenz Ebersbach

Auszubildender

Joel Grosenick
grosenick@burg-halle.de

Sicherheits- und Werkstatteinweisungen

Werkstattfilm