300+X

Experimental Porcelain Design From European Design & Art Universities

Ausstellungskatalog 300+X anlässlich der Ausstellung "Königstraum und Massenware. 300 Jahre Europäisches Porzellan" des Porzellanikons Selb und Hohenberg a. d. Eger vom 24. April - 2. November 2010

Auszug aus dem Vorwort von Prof. Hubert Kittel:

"Die Erfindung des europäischen Hartporzellans 1708 und der damit verbundene, erfolgreiche Manufakturstart 1710 in Meißen bilden den historischen Bezugspunkt für ein ambitioniertes Ausstellungsprogramm des europaweit einzigartigen und größten Spezialmuseums für Porzellan, des Porzellanikon Selb/Hohenberg. Unter dem Leitthema "Königstraum und Massenware. 300 Jahre europäisches Porzellan" wurden sechs große Einzelthemen und entsprechende Ausstellungskonzepte entwickelt. 300+X steht darin als Sinnbild und Marke für eine Ausstellungsidee, welche sich dezidiert den jüngsten Entwurfsleistungen von Studenten an europäischen Kunsthochschulen widmet. [...]"

ISBN: 978-3-940027-08-5

Konzept des Ausstellungsbereiches, Projektkoordination und Ausstellungsarchitektur:
Prof. Hubert Kittel

Grafik und Layout:
Claudia Zachow, Steffen Leuschner

Herausgeber:
Wilhelm Siemen,
Deutsches Porzellanmuseum, Hohenberg a. d. Eger

Format:
100 Seiten; Katalog

Preis:
17,50 Euro

Erscheinungsjahr:
Hohenberg a. d. Eger 2010

 



Bezugsadresse:

Fachrichtung Keramik-/Glasdesign, kittel(at)burg-halle.de

oder

Deutsches Porzellanmuseum, Hohenberg a. d. Eger

Bezugsadresse:

Fachrichtung Keramik-/Glasdesign, kittel(at)burg-halle.de

oder

Deutsches Porzellanmuseum, Hohenberg a. d. Eger