Hütte St. Johann

Bauen im Bestand

Hintergrund
In der früheren Thyssen Anlage Duisburg Meiderich ist ein Landschaftspark entstanden. Im „Möllerbunker“ ist ein Kletterpark eingerichtet worden. Dort kann man wie in den Alpen an den Wänden der Industrieanlage klettern (26 m über Normalnull). Prompt gibt es für die passionierten Kletterer und die Besucher eine „Hütte“ (Alpenhütte, nicht Eisenhütte) samt Hüttenwirtin. Die Hütte hat ein Lokal und 40 Schlafplätze für die Kletterer im Obergeschoss. Angenommen in Halle gibt es auch so einen Kletterpark. Wie könnte die Hütte dazu aussehen?Vorgegeben ist ein Bestandsgebäude – ein alter Bahnhof. Die „Hütte“ hat im Erdgeschoss Gastronomiebetrieb, im Obergeschoss sind die Schlafmöglichkeiten für Kletterer und Besucher.

Lehrende(r)

  • Prof. Johann Stief
  • Julian Löhr

Studienjahr

ab 3. Studienjahr

Abschluss

Bachelor und Master

Anmeldebeginn

27.06.2017 - 04.07.2017

Lehrende(r)

  • Prof. Johann Stief
  • Julian Löhr

Studienjahr

ab 3. Studienjahr

Abschluss

Bachelor und Master

Anmeldebeginn

27.06.2017 - 04.07.2017