Aufmerken lassen: Die Moritzburg in Halle und die Präsentation ihrer Sammlungen

VProf. Dr. Veronica Biermann
Design- und Architekturgeschichte
Kompakt 1 / Projektseminar 1
 Aufbau- / Vertiefungsmodul

In einem „Übungsteil“ sollen die Architektur(en) der Moritzburg und ihre museale Nutzung beschrieben und analysiert werden. Das Hauptaugenmerk wird dabei auf der Frage liegen, wie Architektur, Innenarchitektur, Ausstellungsgegenstand und Präsentation ineinandergreifen und worin die spezifische Qualität (oder auch der Mangel) einzelner Beispiele gründet. In einem „Auswertungs- und Anwendungsteil“ geht es darum, dasjenige, was an eventuellen Einsichten gewonnen werden konnte, entweder für einen Verbesserungsvorschlag oder für eine Werbeaktion nutzbar zu machen. Aufmerken lassen! Auf welche Weise Sie auf die spezifischen Qualitäten der Moritzburg und ihrer Sammlungspräsentation aufmerksam machen wollen, soll Ihrer Entscheidung überlassen werden.

 

Teilnahme:
Ist auf maximal 15 Studierende beschränkt

Leistungsnachweis:
Beiträge, Präsentation, praktische Umsetzung Ort für das 1. Treffen: Villa, Raum 204

Zeit:
Mo, 13.11.2017 - Fr, 17.11.2017. Die Moritzburg ist mittwochs geschlossen!

Beginn:
6.SW, 13.11., 10:30

 

 

Lehrende(r)

  • Dr. Veronica Biermann

Studienjahr

ab 2. Studienjahr

Abschluss

Bachelor und Master

Kursbeginn

13.11.2017

Ort

Villa, Raum 204

Zeit

10:30

Lehrende(r)

  • Dr. Veronica Biermann

Studienjahr

ab 2. Studienjahr

Abschluss

Bachelor und Master

Kursbeginn

13.11.2017

Ort

Villa, Raum 204

Zeit

10:30