Das Komische und das Böse

Designkritik üben.

 

Die Dinge auslachen und böse verreissen - hat jemand mal Lust drauf? Dann nehmen Sie an diesem Seminar teil! Aber vor das Vergnügen haben die Götter den Schweiß gesetzt: Wir werden uns zunächst mit solchen Fragen beschäftigen müssen, wie: Was ist Designkritik? Gibt es Beispiele in den Medien, an denen man sich orientieren könnte? Was ist eigentlich Design, was ist Kritik? Usw.

Wir werden uns mit Beispielen der Designpublizistik, mit Klischees, Romatisierungen, falschen Erwartungen und unnötigen Enttäuschungen beschäftigen. Um dann selber konkrete designkritische boshafte, ironische, sarkastische Texte zu verfassen.

Und zu veröffentlichen!

 

Designtheorie-Aufbaumodul für Studierende aller BA-Studiengänge,

ab 5. Semester

auf Anfrage auch für MA-Studierende!

 

 

Lehrende(r)

  • Michael Suckow

Studienjahr

ab 3. Studienjahr

Abschluss

Bachelor und Master

Kursbeginn

09.10.2017

Ort

Villa Raum 103/04

Zeit

montags in den Normalwochen
12:30 bis 14:00 Uhr

 

Designtheorie-Aufbaumodul für Studierende aller BA-Studiengänge,

ab 5. Semester

auf Anfrage auch für MA-Studierende!

 

 

Lehrende(r)

  • Michael Suckow

Studienjahr

ab 3. Studienjahr

Abschluss

Bachelor und Master

Kursbeginn

09.10.2017

Ort

Villa Raum 103/04

Zeit

montags in den Normalwochen
12:30 bis 14:00 Uhr