Interpretationen gestalten: Architektur im Bild von Palladio bis zu Hélène Binet

VProf. Dr. Veronica Biermann
Design- u. Architekturgeschichte Aufbau- / Vertiefungsmodul

Architektur wirft in der Lehre immer ein Methodenproblem auf. Ganz egal wie man es dreht und wendet: wenn ich mich nicht aus den Seminarraum hinaus bewege und Architekturen nicht vor Ort begehe und ansehe, schaue ich mir einfach nur Bilder von Architektur an — auch wenn es sich um 3-D Animationen und Holographien handelt. Aus Rücksicht auf die Gesundheit der Teilnehmenden in einem Wintersemester wird das Seminar in den geschlossenen Räumen der Burg abgehalten, weshalb Fragen nach der Bedeutung von Architekturdarstellungen im Bild prominent in den Blick drängen. Im Fokus des Seminars soll demnach die Inszenierung von Architektur im Bild stehen, sprich, es geht um Fragen der Wahrnehmungssteuerung und Interpretationsgestaltung von Architektur, und weniger um Architektur an sich. Von den nüchternen Holzschnitten Andrea Palladios und Gianbattista Piranesis Analysen antiker Architektur ausgehend wird der Schwerpunkt auf der Architekturfotografie liegen: von Albrecht Meydenbauers Messbildern bis zu den ikonischen Aufnahmen der Therme Vals durch Hélène Binet sollen unterschiedliche Zugriffsweisen vorgestellt und analysiert werden.

 

Literatur:
Eine Literaturliste zu den einzelnen Themenbereichen wird zu Beginn des Semesters verteilt.

Leistungsnachweis:
Referat / Präsentation / Schriftliche Hausarbeit. Interesse, Engagement und mündliche Beteiligung werden erwartet und bewertet.

Teilnahme:
Max. 30 Studierende. Anmeldung bis zum 29.07.2017 unter: biermann@burg-halle.de

Ort:
Villa, Raum 103/04

Zeit: 
Do, 18:00 st. - 19:30

Beginn: 
1. NW: 12.10.2017

Lehrende(r)

  • Dr. Veronica Biermann

Studienjahr

ab 2. Studienjahr

Abschluss

Bachelor und Master

Kursbeginn

12.10.2017

Ort

Villa, Raum 103/04

Zeit

18:00 st. - 19:30

Lehrende(r)

  • Dr. Veronica Biermann

Studienjahr

ab 2. Studienjahr

Abschluss

Bachelor und Master

Kursbeginn

12.10.2017

Ort

Villa, Raum 103/04

Zeit

18:00 st. - 19:30