Old Economy – New Work, new spaces

Kick-Off Designwettbewerb und Vortrag zu Cultural Hacking

An 27. Juni, um 18.30 Uhr fällt im Designhaus Halle der Startschuss für einen Design-Wettbewerb, den das Magdeburger Unternehmen MTU Reman Technologies  ausgerufen hat. Drei interdisziplinäre Designteams – Absolventinnen und Absolventen der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle – werden sich der Aufgabe stellen, die Bürofläche in einem Industriegebäude so umzugestalten, dass Zusammenarbeit nach modernen Gesichtspunkten neu gedacht und produktiver gestaltet wird. Das Designhaus Halle lädt dazu ein, den Auftakt zu dieser Kooperation und das öffentliche Briefing der Designteams zu erleben.

Im Anschluss daran erwartet die Gäste ein Vortrag von Gregor Kalchthaler von der Unternehmensberatung Intraprenör (Berlin). Kalchthaler beschreibt, wie die Unternehmenskultur mit Cultural Hacking von unten durch die Mitarbeiter gestaltet und in kleinen Schritten verändert werden kann. Intraprenär berät internationale Konzerne und Startups zu Unternehmenskultur und Wandel und gewann im Jahr 2018 den XING New Work Award für innovative Konzepte der Arbeit.

Vorher: Public Viewing des Spiels Südkorea gegen Deutschland ab 16 Uhr auf der großen Leinwand.

Aktualisiert am