Work&Play(); Was Spiele können – Wirtschaft trifft Games

15.11.2018, 14-17.30, Volkspark/Designhaus Halle

Im Rahmenprogramm zur Ausstellung void Start ( ) { Play treffen sich am 15. November 2018 Videospielentwickler*innen der Region im Designhaus Halle. Sie präsentieren ihre Arbeiten und sprechen darüber, wie Videospiele Anliegen von Unternehmen – etwa im Bereich Recruiting oder Marketing – auf kreative und zeitgemäße Weise unterstützen können.

Programm

  1. Teil: Galerie im Volkspark, Schleifweg 8a

14 Uhr Führung durch die Ausstellung void Start ( ) { Play mit Professor Jonas Hansen

  1. Teil: Designhaus Halle, Ernst-König-Straße 1
  • 15 Uhr Keynote: Alexander Pieper (Studio Fizbin, Berlin): Was Spiele können
  • 15.45 Uhr Impulsreferate: prefrontal cortex (Halle/S.), RAT KING (Halle/S.), Büro für Sinn und Unsinn (Halle/S.), Fusion Play (IT Sonix) (Leipzig), FAKT Software (Leipzig)
  • 16.15 Uhr Austausch, Netzwerken, Spielen!
  • 17.30 Uhr Ende des offiziellen Teils, gemeinsamer Ausklang

Anmeldung zum Branchentreff per E-Mail an: designhaushalle@burg-halle.de

 

Aktualisiert am