Atelier SPOLEK

Glas und Keramik

Nachdem sie sich während des Studiums an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle begegnet waren, entschlossen sich die Aneta Koutná und Marija Skoko, in Halle zu bleiben und zusammen ein Atelier zu gründen. Aus dieser Zusammenarbeit ist die Marke Spolek entstanden.
Spolek ist ein Begriff aus der tschechischen Sprache und bedeutet „Gemeinschaft“ oder „Bund“.
Die beiden Produktdesignerinnen entwickeln Gegenstände aus Glas und Keramik, die in weitesten Sinne für Inneneinrichtung gedacht sind. Die Kollektion umfasst Leuchten, Schmuck, Gebrauchskeramik und -glas, dekorative Gegenstände, Fliesen und Raumteiler.
SPOLEK Produkte basieren auf schlichten, schlüssigen Formen – dabei wird das Spielerische in Farben- und Materialkombinationen ausgelebt. Diese Produkte verkörpern eine bewusste Ästhetik des Alltags, gewürzt mit einer kleinen Prise Humor.

instagram.com/studio_spolek/

zu finden in Haus 1, Raum 219