Buchpräsentation
Perspektiven der Textilen Künste

Der unerledigte Gobelin - Perspektiven der Textilen Künste

Buchpräsentation_Perspektiven_der_Textilen_Künste

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde der Textilen Künste und des Kunstmuseums Moritzburg Halle (Saale),

mit großer Freude darf ich Sie zur Präsentation unserer umfangreichen Dokumentation über das internationale Symposium Perspektiven der Textilen Künste einladen, das wir im Rahmen des Textilen Herbstes 2016 veranstaltet hatten. Der Band dokumentiert neben den Positionen der internationalen Referenten auch unsere vielen Besuche der parallel laufenden Ausstellungen, so dass auch ein Buch der Textilen Bilder entstanden ist.

Ich lade Sie herzlich ein, bei unserer Nachmittagsveranstaltung die internationale Bedeutung und Tradition der Textilen Künste in unserer Stadt Halle (Saale) zu entdecken und einen Blick in die Zukunft zu werfen.

Anschließend haben wir Gelegenheit für Gespräche bei einem Glas Wein.
Mit freundlichen Grüßen,

Prof. Ulrich Reimkasten
Direktor

 

Begrüßung und Einführung
Thomas Bauer-Friedrich, Direktor des Kunstmuseums Moritzburg Halle (Saale)

Der Textile Herbst
Matthias Rataiczyk, Vorsitzender des Kunstvereins ”Talstrasse“ e.V.

Das Symposium Perspektiven der Textilen Künste
Dr. Jule Reuter, Kuratorin der Burg Galerie im Volkspark

Das Digitale und das Unerledigte
Prof. Ulrich Reimkasten,
Direktor des SEPIA-Instituts für Textile Künste

Donnerstag, 17. Mai 2018, 16:00 Uhr
Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale)
Friedemann-Bach-Platz 5, 06108 Halle (Saale)

 

 

Donnerstag, 17. Mai 2018, 16:00 Uhr
Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale)
Friedemann-Bach-Platz 5, 06108 Halle (Saale)

Donnerstag, 17. Mai 2018, 16:00 Uhr
Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale)
Friedemann-Bach-Platz 5, 06108 Halle (Saale)