Schauen Sie mal! Blick auf die Figur

Ein Projekt der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle in Kooperation mit der Stiftung Moritzburg – Kunstmuseum des Landes Sachsen-Anhalt Halle – Prof. Thomas Heger

Ausstellungsplakat

Studentinnen und Studenten des ersten Studienjahrs im Fachbereich Design der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle zeichneten an zwei Tagen im Hauptbahnhof Halle Reisende und Passanten. Die Zeichnungen werden vom 6. bis 30. April in der Lounge des Hauptbahnhofs Halle gezeigt.  Anlass bot die Ausstellung „Blick auf Fränzi und Marcella“ in der Stiftung Moritzburg Halle, die Arbeiten der Künstlergruppe „Brücke“ bis zum 1. Mai in ihren Räumen zeigt. Besucher dieser Ausstellung hatten Gelegenheit, gemeinsam mit den Studenten zu zeichnen. Die Zeichnungen sind bis zum 17. April im moritz kunstcafé zu sehen. Auf der Suche nach dem eigenen künstlerischen Ausdruck haben sich die Studentinnen und Studenten von der Kunst des Expressionismus, in dem die menschliche Figur ‒ meist skizzenhaft und schnell umgesetzt ‒ ein wichtiges Thema ist, anregen lassen.

Vielleicht sehen Sie sich ja wieder?

AUSSTELLUNG:

6. bis 30. April 2011

 in der Bahnhofslounge im Hauptbahnhof Halle Ausstellungseröffnung:
Mittwoch, 6. 4. 2011, um 18 Uhr
Begrüßung: Axel Prescher, Hauptbahnhof Halle
Einführung: Prof. Thomas Heger; Ein weiterer Teil der Ausstellung wird bis zum 17. 4. 2011 in der Stiftung Moritzburg im moritz kunstcafé gezeigt