Interface – Time

EK Grundlagen Interfacedesign, WS 18/19, Prof. Hansen

„Time is an illusion. Lunchtime doubly so.“ – Douglas Adams

Das Interface ist die Grundlage jeder Kommunikation zwischen Mensch und Maschine. Während Maus und Tastatur sowie Touchdisplays universelle und bedienungsfreundliche Eingabemethoden schaffen, können anwendungsspezifische Schnittstellen neuartige Erlebnisse mit Technologie bieten.

Im Seminar beschäftigen wir uns mit alternativen Steuerungsmöglichkeiten minimalistischer interaktiver Anwendungen. Fokus in diesem Semester liegt auf der Visualisierung von und der Interaktion mit Zeit. Angefangen vom grundlegenden Funktionsumfang einer Uhr oder eines Weckers werden wir uns mit experimentellen Darstellungs- und Interaktionsmöglichkeiten auseinandersetzen.

Anhand von prototypischen Miniaturen werden Prinzipien des Interfacedesigns erprobt und hinterfragt sowie Grundlagen in der Programmierung und Elektronik erlernt. Zusammen mit der Digitalen Werkstatt werden geeignete Formen entwickelt.

Literatur

Ergebnisse des Interfacedesign-Kurses vom Wintersemester 2017/18: link

Lecturer

  • Prof. Jonas Hansen
  • Mathias Jüsche
  • Oleksiy Zelikov

Course year

2nd course year

Final degree

Bachelor

Course Begin

15.10.2018

Place

R. 319

Time

Mo. 16:00 – 18:00
Di. 9:00 – 17:30
Mi. 9:00 – 14:00
Do. 9:00 – 14:00
Fr. 9:00 – 14:00

Lecturer

  • Prof. Jonas Hansen
  • Mathias Jüsche
  • Oleksiy Zelikov

Course year

2nd course year

Final degree

Bachelor

Course Begin

15.10.2018

Place

R. 319

Time

Mo. 16:00 – 18:00
Di. 9:00 – 17:30
Mi. 9:00 – 14:00
Do. 9:00 – 14:00
Fr. 9:00 – 14:00