2. Platz für ‘Maximum Fungi’ beim IFAI Student Design Challenge

Karl-Ludwig Kunze erhält Auszeichnung der Industrial Fabrics Association in den USA

ScobyTec 'Maximum Fungi' Karl-Ludwig Kunze IFAI Award

Maximum Fungi

„Maximum Fungi“ von Karl-Ludwig Kunze entstanden im Semesterprojekt ‘Everyware’ von Prof. Manfred Kraft und Bernhard Schipper, hat bei beim 2014 Advanced Textile Products Student Design Challenge der IFAI (Industrial Fabrics Association International) in den USA den zweiten Platz belegt.

Die offizielle Preisverleihung fand am 14.10. in Minneapolis, Minnesota zur Eröffnung der IFAI Speciality Fabrics Expo und der Advanced Textile Expo statt.

„Maximum Fungi“ ist eine nachhaltig hergestellte Motorrad-Weste aus bakterieller Zellulose - die mit RGB-LEDs und Glasfaserkabeln ausgestattet - Emotionen des Fahrers und Verkehrsdaten an andere Verkehrsteilnehmer kommuniziert. Zwei mit dem Internet verbundene Mikrocomputer realisieren die Steuerung zwischen Fahrer und Cloud-Diensten.

Mehr Informationen zur IFAI: IFAI.com
Mehr Information zu „Maximum Fungi“: ScobyTec.com