Komplexes Gestalten mit Gastprof. Uli Streckenbach

Komplexes Gestalten im Sommersemester 2018

Uli Henrik Streckenbach betreibt ein Studio im Bereich Animations- und Motiondesign in Berlin. Sein Fokus liegt auf der Visualisierung von komplexen Informationen, die visuell hochwertig und ansprechend dargestellt werden. Die überwiegende Anzahl der Projekte sind visual essays und animierte Infografiken.

Seine Arbeiten zeichnen sich durch sehr hohe erzählerische und gestalterische Qualität aus. Seine Bachelor-Abschlussarbeit im Studiengang MM|VR-Design,  der Animationsfilm „Überfischung der Meere“ und die Folge- Versionen sind mittlerweile in zwölf Sprachen übersetzt worden und wurden von etwa drei Millionen Menschen auf der ganzen Welt angesehen. Die meisten seiner Arbeiten haben zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen erhalten.

Für das Sommersemester 2018 konnten wir ihn als Gastprofessor gewinnen. Das Thema seines Projektes wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Hinweis: Die verfügbaren Plätze im Projekt sind bereits belegt.

Kontakt: scholz(at)  burg-halle.  de