Die Schmuckklasse: Ringe

Der neue Katalog der Schmuckklasse der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle und Ring Weimar

Der neue Katalog der Schmuckklasse der im Rahmen einer Ausstellung in der Ring Weimar, Galerie für Ringe und Schmuckkunst, gemacht wurde.

Eröffnung am 25.10.2013; Dauer der Ausstellung ist bis 6. Dezember 2013

Die erste Versuche freilich, den natürlichen Wuchs des Menschen durch künstliche Zuthaten zu bereichern, zielen mehr darauf ab, zu erschrecken als das Wohlgefallen der Erscheinung zu erhöhen, doch selbst in diesem Verleugnen des Normalen der Erscheinung liegt ein dunkles Ahnen und Anerkennen seiner Gesetzlichkeit.

Gottfried Semper, Über die Formelle Gesetzmässigkeit des Schmucks und dessen Bedeutung als Kunstsymbol.

Eine Auseinandersetzung mit dem Thema Ring. Die Resultate im Katalog wurden in Szene gesetzt von Markus Lange und Sophie Döhhler.

Format:
16 x 21 cm; Broschur

Preis:
2,00 Euro

Layout and Photography:
Markus Lange und Sophie Döhhler

a publikation by:
Die Schmuckklasse Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle und Ring Weimar

Herausgeber:
Prof. Daniel Kruger Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

Erscheinungsjahr:
Halle 2013

Bestellung & Versand

Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
Burg Bibliothek
Postfach 200252
06003 Halle (Saale)
Telefon: 0345 - 7751 637
Telefax: 0345 - 7751 638
E-Mail: frauendo(at)burg-halle.de

Zu den angegebenen Preisen werden die jeweiligen Portokosten
hinzugerechnet. Der Versand erfolgt per Rechnung.

Mitglieder des Freundes- und Förderkreises der Hochschule, sowie
Studenten können auf Anfrage Publikationen mit Ermäßigung erhalten.

Bestellung & Versand

Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
Burg Bibliothek
Postfach 200252
06003 Halle (Saale)
Telefon: 0345 - 7751 637
Telefax: 0345 - 7751 638
E-Mail: frauendo(at)burg-halle.de

Zu den angegebenen Preisen werden die jeweiligen Portokosten
hinzugerechnet. Der Versand erfolgt per Rechnung.

Mitglieder des Freundes- und Förderkreises der Hochschule, sowie
Studenten können auf Anfrage Publikationen mit Ermäßigung erhalten.