Masterstudiengang Photography auf der „photokina“ in Köln

Vom 20. bis 25. September 2016 präsentieren Studierende und Absolventen des Masterstudiengangs Photography der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle ihre Arbeiten auf der „photokina“ in Köln.

Rouven Faust
Zu den Sacri Monti hin
der sinn des daseins #1

Die „photokina“ findet alle zwei Jahre statt und gilt als die bedeutendste internationale Messe für Fotografie und als Leitmesse der Foto- und Imaging-Branche. In Halle 1 präsentiert die Leica Camera AG in der knapp 2.000 qm großen Leica Galerie die beeindruckende Photographie-Ausstellung „Masters of Photography“.

Neben den Aufnahmen renommierter Leica-Photographen stellen im Rahmen der Ausstellung „Upcoming Masters“ zehn internationale Hochschulen ihre stärksten Positionen vor. Eine Fachjury, bestehend aus Karin Rehn-Kaufmann (Generalbevollmächtigte Leica Galerien International), Haika Hinze (DIE ZEIT Art-Direktion), Thomas Gerwers (Redaktion ProfiFoto) sowie der Vorstand der Sektion Bildung der DGPh, Dr. Sandra Abend, Prof. Klaus Dierßen und Jan Schmolling, wählte vielversprechende Arbeiten von Studierenden auf der ganzen Welt aus.

Die BURG ist mit acht Positionen von Studierenden des Masterstudiengangs Photography bei Prof. Rudolf Schäfer vertreten.

Begleitet wird die Ausstellung von einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm mit persönlichen Lectures und Signierstunden der ausstellenden Fotografen.

20. – 25.9.2016
photokina
Messeplatz 1
50679 Köln
www.photokina.de

Öffnungszeiten: 10 bis 18 Uhr