Startseite - Burg Halle   Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle     Newsletter vom 09.03.2017
 
 

Literatur im Volkspark

Sonder-Newsletter der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle vom 9. März 2017
 
 
 
 

Vom 21. März bis 11. April 2017 lockt die Veranstaltungsreihe „Literatur im Volkspark“ parallel zur Leipziger Buchmesse und der Reihe „Halle liest mit“ hochkarätige Schriftsteller nach Halle: Terézia Mora, Eva Menasse, Shida Bazyar und Jakob Hein stellen in den Lesungen ihre Neuerscheinungen persönlich vor. Thomas Engelhardt liest für Kinder ab 4 Jahren. Der Eintritt kostet 5 Euro, die Lesung für Kinder ist kostenfrei. Ort: Volkspark, Schleifweg 8 a, 06114 Halle ... mehr

Dienstag, 21.3.2017, 19.30 Uhr – Terézia Mora liest aus „Die Liebe unter Aliens“

Zur Eröffnung liest Terézia Mora aus ihrem Roman, für den sie während der Leipziger Buchmesse den Preis der Literaturhäuser 2017 erhalten wird. Was die unterschiedlichen Lebenswelten der Figuren in Moras neuem Buch verbindet, ist die Erfahrung des Fremdseins. Temporeich und sensibel erzählt sie von Außenseitern und Sonderlingen und ihrer Sehnsucht nach Nähe und Glück.

Mittwoch, 29.3.2017, 19.30 Uhr – Eva Menasse liest aus „Tiere für Fortgeschrittene“

Raupen, die sich ihr eigenes Grab schaufeln, Haie, die künstlich beatmet werden, Schafe, die ihre Wolle von selbst abwerfen: Jede Erzählungen geht von einer kuriosen Tiermeldung aus und widmet sich doch ganz der Erforschung der Spezies Mensch. Der Leser wird mitgerissen vom erzählerischen Talent Eva Menasses, einer Mischung aus pointiertem Witz, Geheimnis und melancholischem Ernst.

Donnerstag, 30.3.2017, 10 Uhr – Thomas Engelhardt liest aus der Wilden-Zwergen-Reihe

Thomas Engelhardt liest aus „Die Hochzeit“ und „Mara muss mal“. Die Zwergengruppe rund um Anton, Selin und Mara aus dem Kindergarten ist wild, laut und macht viel Quatsch. Es ist immer viel los, zu viel meinen die Erzieherinnen. Eine von ihnen heiratet jetzt und da müssen natürlich auch die wilden Zwerge Hochzeit spielen. Der Autor erzählt mit Feingefühl und Witz von den Abenteuern und mittelschweren Katastrophen im normalen Kita-Alltag. Für Kinder ab 4 Jahre. 

Donnerstag, 30.3.2017, 19.30 Uhr – Shida Bazyar liest aus „Nachts ist es leise in Teheran“

Spannend, dicht und virtuos erzählt die Autorin in ihrem Debütroman eine Familiengeschichte, die ihren Anfang in Teheran nach dem Sturz des Schahs nimmt, durch die Wirren der islamischen Revolution führt und fast 40 Jahre später in unserer deutschen Gegenwart endet. In poetischer Sprache hat Bazyar einen hochaktuellen, bewegenden Roman über Widerstand, Flucht, Entwurzelung und Identitätssuche geschrieben.

Dienstag, 11.4.2017, 19.30 Uhr – Jakob Hein liest aus „Kaltes Wasser“

Zum Abschluss von Literatur im Volkspark stellt Jakob Hein seinen jüngsten Roman „Kaltes Wasser“ vor. Dessen Protagonist Friedrich Bender, gebürtiger Hallenser, ist ein Überlebenskünstler mit besonderem Talent. Nach der Wende gibt er richtig Gas: Geld- und Versicherungsgeschäfte, Kneipe am Kollwitzplatz, Heiratsvermittlung… Jakob Hein erzählt eine Schelmengeschichte aus den frühen 90er Jahren über einen Ostler, der der bessere Westler ist.

Ausstellung: Das ist kein Bild. Das ist ein Bild

Zeitgleich zu Literatur im Volkspark ist in der Burg Galerie im Volkspark die Ausstellung Das ist kein Bild. Das ist ein Bild. zu sehen. Die Präsentation zeigt vom 16. März bis 2. April 2017 studentische Arbeiten aus Kunst und Design, die sich dem Verhältnis von Text und Bild widmen. Die Ausstellung ist täglich von 14 bis 19 Uhr geöffnet, der Besuch ist kostenfrei ...  mehr

Social Media

Werden Sie ein Freund oder Freundin der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle auf Facebook, folgen Sie uns auf Twitter und verpassen Sie als Abonnent keinen unserer Onlinefilme auf Vimeo – Gefällt mir!

Weitere Meldungen

Noch mehr Neuigkeiten, Tipps zu Ausstellungen und viele weitere Hinweise erhalten Sie auf unserer Website www.burg-halle.de unter Aktuelles, Presse und Ausstellungen.
 
 
 
 
 

Impressum

Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
Pressestelle, Campus Design, Neuwerk 7, 06108 Halle
T +49 (0)345 7751524, F +49 (0)345 7751525, www.burg-halle.de

   
 
Anmelden
Abmelden
Archiv