Prof. Anette Scholz

Prorektorin
Professorin für Design digitaler Produkte
Campus Design, Neuwerk 1, Raum 307
T +49 (0)345 7751-908,
Prof. Anette Scholz
  • Geboren in Gießen
  • 1989–1994 Studium des Kommunikations­designs an der FH Wiesbaden
  • 1994 Gründung der Multimedia-Agentur SCHOLZ & VOLKMER in Wiesbaden
  • 1994–2002 Geschäftsführerin und Kreativ-Direktorin von SCHOLZ & VOLKMER
  • Seit 2003 Selbständig (Entwicklung von Design-, Multimedia- und Kommunikationskonzepten für Unternehmen und Einrichtungen)
  • seit 2005 Professur an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
  • Auszeichnungen
    Ihre Arbeiten wurden mit über 300 nationalen und internationalen Design- und Multimedia-Awards ausgezeichnet, u.a. Cannes Lions, ADC New York, London International Advertising Awards, New York Festivals, Clio, One Show, Cresta, DDC, RedDot-Award, Golden Drum.
  • SCHOLZ & VOLKMER wurde während ihrer aktiven Zeit als „Kreativste Multimedia Agentur der Welt“ ausgezeichnet (durch das US Magazin „Ad Age“) und mehrere Jahre als „Kreativste Multimedia Agentur Deutschlands“ ausgezeichnet.
  • Jurytätigkeiten
    Mitglied in diversen nationalen und internationale Design- und Multimedia-Juries, u.a. 
    Cyber Lions (Cannes), ADC (New York), The One Club (New York), Grimme Online Award, London International Advertising Award, New Media Award, Effie, DMMA Online Star, Annual Multimedia, German Design Award
  • Hochschulverwaltung
    Prorektorin

Links

anettescholz.com

Hochschulprojekte

LifeLOG

Aktion Jahresausstellung

Vogue Lookbook

Mission Farbe

Klimawandel

Visualisierung von Beziehungen

Der Kasten leuchtet Digitale Produkte

 

Prof. Anette Scholz

Prorektorin
Professorin für Design digitaler Produkte
Campus Design, Neuwerk 1, Raum 307
T +49 (0)345 7751-908,
Prof. Anette Scholz
  • Geboren in Gießen
  • 1989–1994 Studium des Kommunikations­designs an der FH Wiesbaden
  • 1994 Gründung der Multimedia-Agentur SCHOLZ & VOLKMER in Wiesbaden
  • 1994–2002 Geschäftsführerin und Kreativ-Direktorin von SCHOLZ & VOLKMER
  • Seit 2003 Selbständig (Entwicklung von Design-, Multimedia- und Kommunikationskonzepten für Unternehmen und Einrichtungen)
  • seit 2005 Professur an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
  • Auszeichnungen
    Ihre Arbeiten wurden mit über 300 nationalen und internationalen Design- und Multimedia-Awards ausgezeichnet, u.a. Cannes Lions, ADC New York, London International Advertising Awards, New York Festivals, Clio, One Show, Cresta, DDC, RedDot-Award, Golden Drum.
  • SCHOLZ & VOLKMER wurde während ihrer aktiven Zeit als „Kreativste Multimedia Agentur der Welt“ ausgezeichnet (durch das US Magazin „Ad Age“) und mehrere Jahre als „Kreativste Multimedia Agentur Deutschlands“ ausgezeichnet.
  • Jurytätigkeiten
    Mitglied in diversen nationalen und internationale Design- und Multimedia-Juries, u.a. 
    Cyber Lions (Cannes), ADC (New York), The One Club (New York), Grimme Online Award, London International Advertising Award, New Media Award, Effie, DMMA Online Star, Annual Multimedia, German Design Award
  • Hochschulverwaltung
    Prorektorin

Links

anettescholz.com

Hochschulprojekte

LifeLOG

Aktion Jahresausstellung

Vogue Lookbook

Mission Farbe

Klimawandel

Visualisierung von Beziehungen

Der Kasten leuchtet Digitale Produkte

 

Prof. Anette Scholz

Prorektorin
Professorin für Design digitaler Produkte
Campus Design, Neuwerk 1, Raum 307
T +49 (0)345 7751-908,
Prof. Anette Scholz
  • Geboren in Gießen
  • 1989–1994 Studium des Kommunikations­designs an der FH Wiesbaden
  • 1994 Gründung der Multimedia-Agentur SCHOLZ & VOLKMER in Wiesbaden
  • 1994–2002 Geschäftsführerin und Kreativ-Direktorin von SCHOLZ & VOLKMER
  • Seit 2003 Selbständig (Entwicklung von Design-, Multimedia- und Kommunikationskonzepten für Unternehmen und Einrichtungen)
  • seit 2005 Professur an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
  • Auszeichnungen
    Ihre Arbeiten wurden mit über 300 nationalen und internationalen Design- und Multimedia-Awards ausgezeichnet, u.a. Cannes Lions, ADC New York, London International Advertising Awards, New York Festivals, Clio, One Show, Cresta, DDC, RedDot-Award, Golden Drum.
  • SCHOLZ & VOLKMER wurde während ihrer aktiven Zeit als „Kreativste Multimedia Agentur der Welt“ ausgezeichnet (durch das US Magazin „Ad Age“) und mehrere Jahre als „Kreativste Multimedia Agentur Deutschlands“ ausgezeichnet.
  • Jurytätigkeiten
    Mitglied in diversen nationalen und internationale Design- und Multimedia-Juries, u.a. 
    Cyber Lions (Cannes), ADC (New York), The One Club (New York), Grimme Online Award, London International Advertising Award, New Media Award, Effie, DMMA Online Star, Annual Multimedia, German Design Award
  • Hochschulverwaltung
    Prorektorin

Links

anettescholz.com

Hochschulprojekte

LifeLOG

Aktion Jahresausstellung

Vogue Lookbook

Mission Farbe

Klimawandel

Visualisierung von Beziehungen

Der Kasten leuchtet Digitale Produkte

 

Prof. Anette Scholz

Prorektorin
Professorin für Design digitaler Produkte
Campus Design, Neuwerk 1, Raum 307
T +49 (0)345 7751-908,
Prof. Anette Scholz
  • Geboren in Gießen
  • 1989–1994 Studium des Kommunikations­designs an der FH Wiesbaden
  • 1994 Gründung der Multimedia-Agentur SCHOLZ & VOLKMER in Wiesbaden
  • 1994–2002 Geschäftsführerin und Kreativ-Direktorin von SCHOLZ & VOLKMER
  • Seit 2003 Selbständig (Entwicklung von Design-, Multimedia- und Kommunikationskonzepten für Unternehmen und Einrichtungen)
  • seit 2005 Professur an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
  • Auszeichnungen
    Ihre Arbeiten wurden mit über 300 nationalen und internationalen Design- und Multimedia-Awards ausgezeichnet, u.a. Cannes Lions, ADC New York, London International Advertising Awards, New York Festivals, Clio, One Show, Cresta, DDC, RedDot-Award, Golden Drum.
  • SCHOLZ & VOLKMER wurde während ihrer aktiven Zeit als „Kreativste Multimedia Agentur der Welt“ ausgezeichnet (durch das US Magazin „Ad Age“) und mehrere Jahre als „Kreativste Multimedia Agentur Deutschlands“ ausgezeichnet.
  • Jurytätigkeiten
    Mitglied in diversen nationalen und internationale Design- und Multimedia-Juries, u.a. 
    Cyber Lions (Cannes), ADC (New York), The One Club (New York), Grimme Online Award, London International Advertising Award, New Media Award, Effie, DMMA Online Star, Annual Multimedia, German Design Award
  • Hochschulverwaltung
    Prorektorin

Links

anettescholz.com

Hochschulprojekte

LifeLOG

Aktion Jahresausstellung

Vogue Lookbook

Mission Farbe

Klimawandel

Visualisierung von Beziehungen

Der Kasten leuchtet Digitale Produkte

 

Prof. Anette Scholz

Prorektorin
Professorin für Design digitaler Produkte
Campus Design, Neuwerk 1, Raum 307
T +49 (0)345 7751-908,
Prof. Anette Scholz
  • Geboren in Gießen
  • 1989–1994 Studium des Kommunikations­designs an der FH Wiesbaden
  • 1994 Gründung der Multimedia-Agentur SCHOLZ & VOLKMER in Wiesbaden
  • 1994–2002 Geschäftsführerin und Kreativ-Direktorin von SCHOLZ & VOLKMER
  • Seit 2003 Selbständig (Entwicklung von Design-, Multimedia- und Kommunikationskonzepten für Unternehmen und Einrichtungen)
  • seit 2005 Professur an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
  • Auszeichnungen
    Ihre Arbeiten wurden mit über 300 nationalen und internationalen Design- und Multimedia-Awards ausgezeichnet, u.a. Cannes Lions, ADC New York, London International Advertising Awards, New York Festivals, Clio, One Show, Cresta, DDC, RedDot-Award, Golden Drum.
  • SCHOLZ & VOLKMER wurde während ihrer aktiven Zeit als „Kreativste Multimedia Agentur der Welt“ ausgezeichnet (durch das US Magazin „Ad Age“) und mehrere Jahre als „Kreativste Multimedia Agentur Deutschlands“ ausgezeichnet.
  • Jurytätigkeiten
    Mitglied in diversen nationalen und internationale Design- und Multimedia-Juries, u.a. 
    Cyber Lions (Cannes), ADC (New York), The One Club (New York), Grimme Online Award, London International Advertising Award, New Media Award, Effie, DMMA Online Star, Annual Multimedia, German Design Award
  • Hochschulverwaltung
    Prorektorin

Links

anettescholz.com

Hochschulprojekte

LifeLOG

Aktion Jahresausstellung

Vogue Lookbook

Mission Farbe

Klimawandel

Visualisierung von Beziehungen

Der Kasten leuchtet Digitale Produkte

 

Prof. Anette Scholz

Prorektorin
Professorin für Design digitaler Produkte
Campus Design, Neuwerk 1, Raum 307
T +49 (0)345 7751-908,
Prof. Anette Scholz
  • Geboren in Gießen
  • 1989–1994 Studium des Kommunikations­designs an der FH Wiesbaden
  • 1994 Gründung der Multimedia-Agentur SCHOLZ & VOLKMER in Wiesbaden
  • 1994–2002 Geschäftsführerin und Kreativ-Direktorin von SCHOLZ & VOLKMER
  • Seit 2003 Selbständig (Entwicklung von Design-, Multimedia- und Kommunikationskonzepten für Unternehmen und Einrichtungen)
  • seit 2005 Professur an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
  • Auszeichnungen
    Ihre Arbeiten wurden mit über 300 nationalen und internationalen Design- und Multimedia-Awards ausgezeichnet, u.a. Cannes Lions, ADC New York, London International Advertising Awards, New York Festivals, Clio, One Show, Cresta, DDC, RedDot-Award, Golden Drum.
  • SCHOLZ & VOLKMER wurde während ihrer aktiven Zeit als „Kreativste Multimedia Agentur der Welt“ ausgezeichnet (durch das US Magazin „Ad Age“) und mehrere Jahre als „Kreativste Multimedia Agentur Deutschlands“ ausgezeichnet.
  • Jurytätigkeiten
    Mitglied in diversen nationalen und internationale Design- und Multimedia-Juries, u.a. 
    Cyber Lions (Cannes), ADC (New York), The One Club (New York), Grimme Online Award, London International Advertising Award, New Media Award, Effie, DMMA Online Star, Annual Multimedia, German Design Award
  • Hochschulverwaltung
    Prorektorin

Links

anettescholz.com

Hochschulprojekte

LifeLOG

Aktion Jahresausstellung

Vogue Lookbook

Mission Farbe

Klimawandel

Visualisierung von Beziehungen

Der Kasten leuchtet Digitale Produkte

 

Prof. Anette Scholz

Prorektorin
Professorin für Design digitaler Produkte
Campus Design, Neuwerk 1, Raum 307
T +49 (0)345 7751-908,
Prof. Anette Scholz
  • Geboren in Gießen
  • 1989–1994 Studium des Kommunikations­designs an der FH Wiesbaden
  • 1994 Gründung der Multimedia-Agentur SCHOLZ & VOLKMER in Wiesbaden
  • 1994–2002 Geschäftsführerin und Kreativ-Direktorin von SCHOLZ & VOLKMER
  • Seit 2003 Selbständig (Entwicklung von Design-, Multimedia- und Kommunikationskonzepten für Unternehmen und Einrichtungen)
  • seit 2005 Professur an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
  • Auszeichnungen
    Ihre Arbeiten wurden mit über 300 nationalen und internationalen Design- und Multimedia-Awards ausgezeichnet, u.a. Cannes Lions, ADC New York, London International Advertising Awards, New York Festivals, Clio, One Show, Cresta, DDC, RedDot-Award, Golden Drum.
  • SCHOLZ & VOLKMER wurde während ihrer aktiven Zeit als „Kreativste Multimedia Agentur der Welt“ ausgezeichnet (durch das US Magazin „Ad Age“) und mehrere Jahre als „Kreativste Multimedia Agentur Deutschlands“ ausgezeichnet.
  • Jurytätigkeiten
    Mitglied in diversen nationalen und internationale Design- und Multimedia-Juries, u.a. 
    Cyber Lions (Cannes), ADC (New York), The One Club (New York), Grimme Online Award, London International Advertising Award, New Media Award, Effie, DMMA Online Star, Annual Multimedia, German Design Award
  • Hochschulverwaltung
    Prorektorin

Links

anettescholz.com

Hochschulprojekte

LifeLOG

Aktion Jahresausstellung

Vogue Lookbook

Mission Farbe

Klimawandel

Visualisierung von Beziehungen

Der Kasten leuchtet Digitale Produkte

 

Prof. Anette Scholz

Prorektorin
Professorin für Design digitaler Produkte
Campus Design, Neuwerk 1, Raum 307
T +49 (0)345 7751-908,
Prof. Anette Scholz
  • Geboren in Gießen
  • 1989–1994 Studium des Kommunikations­designs an der FH Wiesbaden
  • 1994 Gründung der Multimedia-Agentur SCHOLZ & VOLKMER in Wiesbaden
  • 1994–2002 Geschäftsführerin und Kreativ-Direktorin von SCHOLZ & VOLKMER
  • Seit 2003 Selbständig (Entwicklung von Design-, Multimedia- und Kommunikationskonzepten für Unternehmen und Einrichtungen)
  • seit 2005 Professur an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
  • Auszeichnungen
    Ihre Arbeiten wurden mit über 300 nationalen und internationalen Design- und Multimedia-Awards ausgezeichnet, u.a. Cannes Lions, ADC New York, London International Advertising Awards, New York Festivals, Clio, One Show, Cresta, DDC, RedDot-Award, Golden Drum.
  • SCHOLZ & VOLKMER wurde während ihrer aktiven Zeit als „Kreativste Multimedia Agentur der Welt“ ausgezeichnet (durch das US Magazin „Ad Age“) und mehrere Jahre als „Kreativste Multimedia Agentur Deutschlands“ ausgezeichnet.
  • Jurytätigkeiten
    Mitglied in diversen nationalen und internationale Design- und Multimedia-Juries, u.a. 
    Cyber Lions (Cannes), ADC (New York), The One Club (New York), Grimme Online Award, London International Advertising Award, New Media Award, Effie, DMMA Online Star, Annual Multimedia, German Design Award
  • Hochschulverwaltung
    Prorektorin

Links

anettescholz.com

Hochschulprojekte

LifeLOG

Aktion Jahresausstellung

Vogue Lookbook

Mission Farbe

Klimawandel

Visualisierung von Beziehungen

Der Kasten leuchtet Digitale Produkte

 

Prof. Anette Scholz

Prorektorin
Professorin für Design digitaler Produkte
Campus Design, Neuwerk 1, Raum 307
T +49 (0)345 7751-908,
Prof. Anette Scholz
  • Geboren in Gießen
  • 1989–1994 Studium des Kommunikations­designs an der FH Wiesbaden
  • 1994 Gründung der Multimedia-Agentur SCHOLZ & VOLKMER in Wiesbaden
  • 1994–2002 Geschäftsführerin und Kreativ-Direktorin von SCHOLZ & VOLKMER
  • Seit 2003 Selbständig (Entwicklung von Design-, Multimedia- und Kommunikationskonzepten für Unternehmen und Einrichtungen)
  • seit 2005 Professur an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
  • Auszeichnungen
    Ihre Arbeiten wurden mit über 300 nationalen und internationalen Design- und Multimedia-Awards ausgezeichnet, u.a. Cannes Lions, ADC New York, London International Advertising Awards, New York Festivals, Clio, One Show, Cresta, DDC, RedDot-Award, Golden Drum.
  • SCHOLZ & VOLKMER wurde während ihrer aktiven Zeit als „Kreativste Multimedia Agentur der Welt“ ausgezeichnet (durch das US Magazin „Ad Age“) und mehrere Jahre als „Kreativste Multimedia Agentur Deutschlands“ ausgezeichnet.
  • Jurytätigkeiten
    Mitglied in diversen nationalen und internationale Design- und Multimedia-Juries, u.a. 
    Cyber Lions (Cannes), ADC (New York), The One Club (New York), Grimme Online Award, London International Advertising Award, New Media Award, Effie, DMMA Online Star, Annual Multimedia, German Design Award
  • Hochschulverwaltung
    Prorektorin

Links

anettescholz.com

Hochschulprojekte

LifeLOG

Aktion Jahresausstellung

Vogue Lookbook

Mission Farbe

Klimawandel

Visualisierung von Beziehungen

Der Kasten leuchtet Digitale Produkte

 

Prof. Anette Scholz

Prorektorin
Professorin für Design digitaler Produkte
Campus Design, Neuwerk 1, Raum 307
T +49 (0)345 7751-908,
Prof. Anette Scholz
  • Geboren in Gießen
  • 1989–1994 Studium des Kommunikations­designs an der FH Wiesbaden
  • 1994 Gründung der Multimedia-Agentur SCHOLZ & VOLKMER in Wiesbaden
  • 1994–2002 Geschäftsführerin und Kreativ-Direktorin von SCHOLZ & VOLKMER
  • Seit 2003 Selbständig (Entwicklung von Design-, Multimedia- und Kommunikationskonzepten für Unternehmen und Einrichtungen)
  • seit 2005 Professur an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
  • Auszeichnungen
    Ihre Arbeiten wurden mit über 300 nationalen und internationalen Design- und Multimedia-Awards ausgezeichnet, u.a. Cannes Lions, ADC New York, London International Advertising Awards, New York Festivals, Clio, One Show, Cresta, DDC, RedDot-Award, Golden Drum.
  • SCHOLZ & VOLKMER wurde während ihrer aktiven Zeit als „Kreativste Multimedia Agentur der Welt“ ausgezeichnet (durch das US Magazin „Ad Age“) und mehrere Jahre als „Kreativste Multimedia Agentur Deutschlands“ ausgezeichnet.
  • Jurytätigkeiten
    Mitglied in diversen nationalen und internationale Design- und Multimedia-Juries, u.a. 
    Cyber Lions (Cannes), ADC (New York), The One Club (New York), Grimme Online Award, London International Advertising Award, New Media Award, Effie, DMMA Online Star, Annual Multimedia, German Design Award
  • Hochschulverwaltung
    Prorektorin

Links

anettescholz.com

Hochschulprojekte

LifeLOG

Aktion Jahresausstellung

Vogue Lookbook

Mission Farbe

Klimawandel

Visualisierung von Beziehungen

Der Kasten leuchtet Digitale Produkte

 

Prof. Anette Scholz

Prorektorin
Professorin für Design digitaler Produkte
Campus Design, Neuwerk 1, Raum 307
T +49 (0)345 7751-908,
Prof. Anette Scholz
  • Geboren in Gießen
  • 1989–1994 Studium des Kommunikations­designs an der FH Wiesbaden
  • 1994 Gründung der Multimedia-Agentur SCHOLZ & VOLKMER in Wiesbaden
  • 1994–2002 Geschäftsführerin und Kreativ-Direktorin von SCHOLZ & VOLKMER
  • Seit 2003 Selbständig (Entwicklung von Design-, Multimedia- und Kommunikationskonzepten für Unternehmen und Einrichtungen)
  • seit 2005 Professur an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
  • Auszeichnungen
    Ihre Arbeiten wurden mit über 300 nationalen und internationalen Design- und Multimedia-Awards ausgezeichnet, u.a. Cannes Lions, ADC New York, London International Advertising Awards, New York Festivals, Clio, One Show, Cresta, DDC, RedDot-Award, Golden Drum.
  • SCHOLZ & VOLKMER wurde während ihrer aktiven Zeit als „Kreativste Multimedia Agentur der Welt“ ausgezeichnet (durch das US Magazin „Ad Age“) und mehrere Jahre als „Kreativste Multimedia Agentur Deutschlands“ ausgezeichnet.
  • Jurytätigkeiten
    Mitglied in diversen nationalen und internationale Design- und Multimedia-Juries, u.a. 
    Cyber Lions (Cannes), ADC (New York), The One Club (New York), Grimme Online Award, London International Advertising Award, New Media Award, Effie, DMMA Online Star, Annual Multimedia, German Design Award
  • Hochschulverwaltung
    Prorektorin

Links

anettescholz.com

Hochschulprojekte

LifeLOG

Aktion Jahresausstellung

Vogue Lookbook

Mission Farbe

Klimawandel

Visualisierung von Beziehungen

Der Kasten leuchtet Digitale Produkte

 

Prof. Anette Scholz

Prorektorin
Professorin für Design digitaler Produkte
Campus Design, Neuwerk 1, Raum 307
T +49 (0)345 7751-908,
Prof. Anette Scholz
  • Geboren in Gießen
  • 1989–1994 Studium des Kommunikations­designs an der FH Wiesbaden
  • 1994 Gründung der Multimedia-Agentur SCHOLZ & VOLKMER in Wiesbaden
  • 1994–2002 Geschäftsführerin und Kreativ-Direktorin von SCHOLZ & VOLKMER
  • Seit 2003 Selbständig (Entwicklung von Design-, Multimedia- und Kommunikationskonzepten für Unternehmen und Einrichtungen)
  • seit 2005 Professur an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
  • Auszeichnungen
    Ihre Arbeiten wurden mit über 300 nationalen und internationalen Design- und Multimedia-Awards ausgezeichnet, u.a. Cannes Lions, ADC New York, London International Advertising Awards, New York Festivals, Clio, One Show, Cresta, DDC, RedDot-Award, Golden Drum.
  • SCHOLZ & VOLKMER wurde während ihrer aktiven Zeit als „Kreativste Multimedia Agentur der Welt“ ausgezeichnet (durch das US Magazin „Ad Age“) und mehrere Jahre als „Kreativste Multimedia Agentur Deutschlands“ ausgezeichnet.
  • Jurytätigkeiten
    Mitglied in diversen nationalen und internationale Design- und Multimedia-Juries, u.a. 
    Cyber Lions (Cannes), ADC (New York), The One Club (New York), Grimme Online Award, London International Advertising Award, New Media Award, Effie, DMMA Online Star, Annual Multimedia, German Design Award
  • Hochschulverwaltung
    Prorektorin

Links

anettescholz.com

Hochschulprojekte

LifeLOG

Aktion Jahresausstellung

Vogue Lookbook

Mission Farbe

Klimawandel

Visualisierung von Beziehungen

Der Kasten leuchtet Digitale Produkte

 

Prof. Anette Scholz

Prorektorin
Professorin für Design digitaler Produkte
Campus Design, Neuwerk 1, Raum 307
T +49 (0)345 7751-908,
Prof. Anette Scholz
  • Geboren in Gießen
  • 1989–1994 Studium des Kommunikations­designs an der FH Wiesbaden
  • 1994 Gründung der Multimedia-Agentur SCHOLZ & VOLKMER in Wiesbaden
  • 1994–2002 Geschäftsführerin und Kreativ-Direktorin von SCHOLZ & VOLKMER
  • Seit 2003 Selbständig (Entwicklung von Design-, Multimedia- und Kommunikationskonzepten für Unternehmen und Einrichtungen)
  • seit 2005 Professur an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
  • Auszeichnungen
    Ihre Arbeiten wurden mit über 300 nationalen und internationalen Design- und Multimedia-Awards ausgezeichnet, u.a. Cannes Lions, ADC New York, London International Advertising Awards, New York Festivals, Clio, One Show, Cresta, DDC, RedDot-Award, Golden Drum.
  • SCHOLZ & VOLKMER wurde während ihrer aktiven Zeit als „Kreativste Multimedia Agentur der Welt“ ausgezeichnet (durch das US Magazin „Ad Age“) und mehrere Jahre als „Kreativste Multimedia Agentur Deutschlands“ ausgezeichnet.
  • Jurytätigkeiten
    Mitglied in diversen nationalen und internationale Design- und Multimedia-Juries, u.a. 
    Cyber Lions (Cannes), ADC (New York), The One Club (New York), Grimme Online Award, London International Advertising Award, New Media Award, Effie, DMMA Online Star, Annual Multimedia, German Design Award
  • Hochschulverwaltung
    Prorektorin

Links

anettescholz.com

Hochschulprojekte

LifeLOG

Aktion Jahresausstellung

Vogue Lookbook

Mission Farbe

Klimawandel

Visualisierung von Beziehungen

Der Kasten leuchtet Digitale Produkte

 

Prof. Anette Scholz

Prorektorin
Professorin für Design digitaler Produkte
Campus Design, Neuwerk 1, Raum 307
T +49 (0)345 7751-908,
Prof. Anette Scholz
  • Geboren in Gießen
  • 1989–1994 Studium des Kommunikations­designs an der FH Wiesbaden
  • 1994 Gründung der Multimedia-Agentur SCHOLZ & VOLKMER in Wiesbaden
  • 1994–2002 Geschäftsführerin und Kreativ-Direktorin von SCHOLZ & VOLKMER
  • Seit 2003 Selbständig (Entwicklung von Design-, Multimedia- und Kommunikationskonzepten für Unternehmen und Einrichtungen)
  • seit 2005 Professur an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
  • Auszeichnungen
    Ihre Arbeiten wurden mit über 300 nationalen und internationalen Design- und Multimedia-Awards ausgezeichnet, u.a. Cannes Lions, ADC New York, London International Advertising Awards, New York Festivals, Clio, One Show, Cresta, DDC, RedDot-Award, Golden Drum.
  • SCHOLZ & VOLKMER wurde während ihrer aktiven Zeit als „Kreativste Multimedia Agentur der Welt“ ausgezeichnet (durch das US Magazin „Ad Age“) und mehrere Jahre als „Kreativste Multimedia Agentur Deutschlands“ ausgezeichnet.
  • Jurytätigkeiten
    Mitglied in diversen nationalen und internationale Design- und Multimedia-Juries, u.a. 
    Cyber Lions (Cannes), ADC (New York), The One Club (New York), Grimme Online Award, London International Advertising Award, New Media Award, Effie, DMMA Online Star, Annual Multimedia, German Design Award
  • Hochschulverwaltung
    Prorektorin

Links

anettescholz.com

Hochschulprojekte

LifeLOG

Aktion Jahresausstellung

Vogue Lookbook

Mission Farbe

Klimawandel

Visualisierung von Beziehungen

Der Kasten leuchtet Digitale Produkte

 

Prof. Anette Scholz

Prorektorin
Professorin für Design digitaler Produkte
Campus Design, Neuwerk 1, Raum 307
T +49 (0)345 7751-908,
Prof. Anette Scholz
  • Geboren in Gießen
  • 1989–1994 Studium des Kommunikations­designs an der FH Wiesbaden
  • 1994 Gründung der Multimedia-Agentur SCHOLZ & VOLKMER in Wiesbaden
  • 1994–2002 Geschäftsführerin und Kreativ-Direktorin von SCHOLZ & VOLKMER
  • Seit 2003 Selbständig (Entwicklung von Design-, Multimedia- und Kommunikationskonzepten für Unternehmen und Einrichtungen)
  • seit 2005 Professur an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
  • Auszeichnungen
    Ihre Arbeiten wurden mit über 300 nationalen und internationalen Design- und Multimedia-Awards ausgezeichnet, u.a. Cannes Lions, ADC New York, London International Advertising Awards, New York Festivals, Clio, One Show, Cresta, DDC, RedDot-Award, Golden Drum.
  • SCHOLZ & VOLKMER wurde während ihrer aktiven Zeit als „Kreativste Multimedia Agentur der Welt“ ausgezeichnet (durch das US Magazin „Ad Age“) und mehrere Jahre als „Kreativste Multimedia Agentur Deutschlands“ ausgezeichnet.
  • Jurytätigkeiten
    Mitglied in diversen nationalen und internationale Design- und Multimedia-Juries, u.a. 
    Cyber Lions (Cannes), ADC (New York), The One Club (New York), Grimme Online Award, London International Advertising Award, New Media Award, Effie, DMMA Online Star, Annual Multimedia, German Design Award
  • Hochschulverwaltung
    Prorektorin

Links

anettescholz.com

Hochschulprojekte

LifeLOG

Aktion Jahresausstellung

Vogue Lookbook

Mission Farbe

Klimawandel

Visualisierung von Beziehungen

Der Kasten leuchtet Digitale Produkte

 

Prof. Anette Scholz

Prorektorin
Professorin für Design digitaler Produkte
Campus Design, Neuwerk 1, Raum 307
T +49 (0)345 7751-908,
Prof. Anette Scholz
  • Geboren in Gießen
  • 1989–1994 Studium des Kommunikations­designs an der FH Wiesbaden
  • 1994 Gründung der Multimedia-Agentur SCHOLZ & VOLKMER in Wiesbaden
  • 1994–2002 Geschäftsführerin und Kreativ-Direktorin von SCHOLZ & VOLKMER
  • Seit 2003 Selbständig (Entwicklung von Design-, Multimedia- und Kommunikationskonzepten für Unternehmen und Einrichtungen)
  • seit 2005 Professur an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
  • Auszeichnungen
    Ihre Arbeiten wurden mit über 300 nationalen und internationalen Design- und Multimedia-Awards ausgezeichnet, u.a. Cannes Lions, ADC New York, London International Advertising Awards, New York Festivals, Clio, One Show, Cresta, DDC, RedDot-Award, Golden Drum.
  • SCHOLZ & VOLKMER wurde während ihrer aktiven Zeit als „Kreativste Multimedia Agentur der Welt“ ausgezeichnet (durch das US Magazin „Ad Age“) und mehrere Jahre als „Kreativste Multimedia Agentur Deutschlands“ ausgezeichnet.
  • Jurytätigkeiten
    Mitglied in diversen nationalen und internationale Design- und Multimedia-Juries, u.a. 
    Cyber Lions (Cannes), ADC (New York), The One Club (New York), Grimme Online Award, London International Advertising Award, New Media Award, Effie, DMMA Online Star, Annual Multimedia, German Design Award
  • Hochschulverwaltung
    Prorektorin

Links

anettescholz.com

Hochschulprojekte

LifeLOG

Aktion Jahresausstellung

Vogue Lookbook

Mission Farbe

Klimawandel

Visualisierung von Beziehungen

Der Kasten leuchtet Digitale Produkte

 

Prof. Anette Scholz

Prorektorin
Professorin für Design digitaler Produkte
Campus Design, Neuwerk 1, Raum 307
T +49 (0)345 7751-908,
Prof. Anette Scholz
  • Geboren in Gießen
  • 1989–1994 Studium des Kommunikations­designs an der FH Wiesbaden
  • 1994 Gründung der Multimedia-Agentur SCHOLZ & VOLKMER in Wiesbaden
  • 1994–2002 Geschäftsführerin und Kreativ-Direktorin von SCHOLZ & VOLKMER
  • Seit 2003 Selbständig (Entwicklung von Design-, Multimedia- und Kommunikationskonzepten für Unternehmen und Einrichtungen)
  • seit 2005 Professur an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
  • Auszeichnungen
    Ihre Arbeiten wurden mit über 300 nationalen und internationalen Design- und Multimedia-Awards ausgezeichnet, u.a. Cannes Lions, ADC New York, London International Advertising Awards, New York Festivals, Clio, One Show, Cresta, DDC, RedDot-Award, Golden Drum.
  • SCHOLZ & VOLKMER wurde während ihrer aktiven Zeit als „Kreativste Multimedia Agentur der Welt“ ausgezeichnet (durch das US Magazin „Ad Age“) und mehrere Jahre als „Kreativste Multimedia Agentur Deutschlands“ ausgezeichnet.
  • Jurytätigkeiten
    Mitglied in diversen nationalen und internationale Design- und Multimedia-Juries, u.a. 
    Cyber Lions (Cannes), ADC (New York), The One Club (New York), Grimme Online Award, London International Advertising Award, New Media Award, Effie, DMMA Online Star, Annual Multimedia, German Design Award
  • Hochschulverwaltung
    Prorektorin

Links

anettescholz.com

Hochschulprojekte

LifeLOG

Aktion Jahresausstellung

Vogue Lookbook

Mission Farbe

Klimawandel

Visualisierung von Beziehungen

Der Kasten leuchtet Digitale Produkte

 

Prof. Anette Scholz

Prorektorin
Professorin für Design digitaler Produkte
Campus Design, Neuwerk 1, Raum 307
T +49 (0)345 7751-908,
Prof. Anette Scholz
  • Geboren in Gießen
  • 1989–1994 Studium des Kommunikations­designs an der FH Wiesbaden
  • 1994 Gründung der Multimedia-Agentur SCHOLZ & VOLKMER in Wiesbaden
  • 1994–2002 Geschäftsführerin und Kreativ-Direktorin von SCHOLZ & VOLKMER
  • Seit 2003 Selbständig (Entwicklung von Design-, Multimedia- und Kommunikationskonzepten für Unternehmen und Einrichtungen)
  • seit 2005 Professur an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
  • Auszeichnungen
    Ihre Arbeiten wurden mit über 300 nationalen und internationalen Design- und Multimedia-Awards ausgezeichnet, u.a. Cannes Lions, ADC New York, London International Advertising Awards, New York Festivals, Clio, One Show, Cresta, DDC, RedDot-Award, Golden Drum.
  • SCHOLZ & VOLKMER wurde während ihrer aktiven Zeit als „Kreativste Multimedia Agentur der Welt“ ausgezeichnet (durch das US Magazin „Ad Age“) und mehrere Jahre als „Kreativste Multimedia Agentur Deutschlands“ ausgezeichnet.
  • Jurytätigkeiten
    Mitglied in diversen nationalen und internationale Design- und Multimedia-Juries, u.a. 
    Cyber Lions (Cannes), ADC (New York), The One Club (New York), Grimme Online Award, London International Advertising Award, New Media Award, Effie, DMMA Online Star, Annual Multimedia, German Design Award
  • Hochschulverwaltung
    Prorektorin

Links

anettescholz.com

Hochschulprojekte

LifeLOG

Aktion Jahresausstellung

Vogue Lookbook

Mission Farbe

Klimawandel

Visualisierung von Beziehungen

Der Kasten leuchtet Digitale Produkte

 

Prof. Anette Scholz

Prorektorin
Professorin für Design digitaler Produkte
Campus Design, Neuwerk 1, Raum 307
T +49 (0)345 7751-908,
Prof. Anette Scholz
  • Geboren in Gießen
  • 1989–1994 Studium des Kommunikations­designs an der FH Wiesbaden
  • 1994 Gründung der Multimedia-Agentur SCHOLZ & VOLKMER in Wiesbaden
  • 1994–2002 Geschäftsführerin und Kreativ-Direktorin von SCHOLZ & VOLKMER
  • Seit 2003 Selbständig (Entwicklung von Design-, Multimedia- und Kommunikationskonzepten für Unternehmen und Einrichtungen)
  • seit 2005 Professur an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
  • Auszeichnungen
    Ihre Arbeiten wurden mit über 300 nationalen und internationalen Design- und Multimedia-Awards ausgezeichnet, u.a. Cannes Lions, ADC New York, London International Advertising Awards, New York Festivals, Clio, One Show, Cresta, DDC, RedDot-Award, Golden Drum.
  • SCHOLZ & VOLKMER wurde während ihrer aktiven Zeit als „Kreativste Multimedia Agentur der Welt“ ausgezeichnet (durch das US Magazin „Ad Age“) und mehrere Jahre als „Kreativste Multimedia Agentur Deutschlands“ ausgezeichnet.
  • Jurytätigkeiten
    Mitglied in diversen nationalen und internationale Design- und Multimedia-Juries, u.a. 
    Cyber Lions (Cannes), ADC (New York), The One Club (New York), Grimme Online Award, London International Advertising Award, New Media Award, Effie, DMMA Online Star, Annual Multimedia, German Design Award
  • Hochschulverwaltung
    Prorektorin

Links

anettescholz.com

Hochschulprojekte

LifeLOG

Aktion Jahresausstellung

Vogue Lookbook

Mission Farbe

Klimawandel

Visualisierung von Beziehungen

Der Kasten leuchtet Digitale Produkte

 

Prof. Anette Scholz

Prorektorin
Professorin für Design digitaler Produkte
Campus Design, Neuwerk 1, Raum 307
T +49 (0)345 7751-908,
Prof. Anette Scholz
  • Geboren in Gießen
  • 1989–1994 Studium des Kommunikations­designs an der FH Wiesbaden
  • 1994 Gründung der Multimedia-Agentur SCHOLZ & VOLKMER in Wiesbaden
  • 1994–2002 Geschäftsführerin und Kreativ-Direktorin von SCHOLZ & VOLKMER
  • Seit 2003 Selbständig (Entwicklung von Design-, Multimedia- und Kommunikationskonzepten für Unternehmen und Einrichtungen)
  • seit 2005 Professur an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
  • Auszeichnungen
    Ihre Arbeiten wurden mit über 300 nationalen und internationalen Design- und Multimedia-Awards ausgezeichnet, u.a. Cannes Lions, ADC New York, London International Advertising Awards, New York Festivals, Clio, One Show, Cresta, DDC, RedDot-Award, Golden Drum.
  • SCHOLZ & VOLKMER wurde während ihrer aktiven Zeit als „Kreativste Multimedia Agentur der Welt“ ausgezeichnet (durch das US Magazin „Ad Age“) und mehrere Jahre als „Kreativste Multimedia Agentur Deutschlands“ ausgezeichnet.
  • Jurytätigkeiten
    Mitglied in diversen nationalen und internationale Design- und Multimedia-Juries, u.a. 
    Cyber Lions (Cannes), ADC (New York), The One Club (New York), Grimme Online Award, London International Advertising Award, New Media Award, Effie, DMMA Online Star, Annual Multimedia, German Design Award
  • Hochschulverwaltung
    Prorektorin

Links

anettescholz.com

Hochschulprojekte

LifeLOG

Aktion Jahresausstellung

Vogue Lookbook

Mission Farbe

Klimawandel

Visualisierung von Beziehungen

Der Kasten leuchtet Digitale Produkte

 

Prof. Anette Scholz

Prorektorin
Professorin für Design digitaler Produkte
Campus Design, Neuwerk 1, Raum 307
T +49 (0)345 7751-908,
Prof. Anette Scholz
  • Geboren in Gießen
  • 1989–1994 Studium des Kommunikations­designs an der FH Wiesbaden
  • 1994 Gründung der Multimedia-Agentur SCHOLZ & VOLKMER in Wiesbaden
  • 1994–2002 Geschäftsführerin und Kreativ-Direktorin von SCHOLZ & VOLKMER
  • Seit 2003 Selbständig (Entwicklung von Design-, Multimedia- und Kommunikationskonzepten für Unternehmen und Einrichtungen)
  • seit 2005 Professur an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
  • Auszeichnungen
    Ihre Arbeiten wurden mit über 300 nationalen und internationalen Design- und Multimedia-Awards ausgezeichnet, u.a. Cannes Lions, ADC New York, London International Advertising Awards, New York Festivals, Clio, One Show, Cresta, DDC, RedDot-Award, Golden Drum.
  • SCHOLZ & VOLKMER wurde während ihrer aktiven Zeit als „Kreativste Multimedia Agentur der Welt“ ausgezeichnet (durch das US Magazin „Ad Age“) und mehrere Jahre als „Kreativste Multimedia Agentur Deutschlands“ ausgezeichnet.
  • Jurytätigkeiten
    Mitglied in diversen nationalen und internationale Design- und Multimedia-Juries, u.a. 
    Cyber Lions (Cannes), ADC (New York), The One Club (New York), Grimme Online Award, London International Advertising Award, New Media Award, Effie, DMMA Online Star, Annual Multimedia, German Design Award
  • Hochschulverwaltung
    Prorektorin

Links

anettescholz.com

Hochschulprojekte

LifeLOG

Aktion Jahresausstellung

Vogue Lookbook

Mission Farbe

Klimawandel

Visualisierung von Beziehungen

Der Kasten leuchtet Digitale Produkte

 

Prof. Anette Scholz

Prorektorin
Professorin für Design digitaler Produkte
Campus Design, Neuwerk 1, Raum 307
T +49 (0)345 7751-908,
Prof. Anette Scholz
  • Geboren in Gießen
  • 1989–1994 Studium des Kommunikations­designs an der FH Wiesbaden
  • 1994 Gründung der Multimedia-Agentur SCHOLZ & VOLKMER in Wiesbaden
  • 1994–2002 Geschäftsführerin und Kreativ-Direktorin von SCHOLZ & VOLKMER
  • Seit 2003 Selbständig (Entwicklung von Design-, Multimedia- und Kommunikationskonzepten für Unternehmen und Einrichtungen)
  • seit 2005 Professur an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
  • Auszeichnungen
    Ihre Arbeiten wurden mit über 300 nationalen und internationalen Design- und Multimedia-Awards ausgezeichnet, u.a. Cannes Lions, ADC New York, London International Advertising Awards, New York Festivals, Clio, One Show, Cresta, DDC, RedDot-Award, Golden Drum.
  • SCHOLZ & VOLKMER wurde während ihrer aktiven Zeit als „Kreativste Multimedia Agentur der Welt“ ausgezeichnet (durch das US Magazin „Ad Age“) und mehrere Jahre als „Kreativste Multimedia Agentur Deutschlands“ ausgezeichnet.
  • Jurytätigkeiten
    Mitglied in diversen nationalen und internationale Design- und Multimedia-Juries, u.a. 
    Cyber Lions (Cannes), ADC (New York), The One Club (New York), Grimme Online Award, London International Advertising Award, New Media Award, Effie, DMMA Online Star, Annual Multimedia, German Design Award
  • Hochschulverwaltung
    Prorektorin

Links

anettescholz.com

Hochschulprojekte

LifeLOG

Aktion Jahresausstellung

Vogue Lookbook

Mission Farbe

Klimawandel

Visualisierung von Beziehungen

Der Kasten leuchtet Digitale Produkte

 

Prof. Anette Scholz

Prorektorin
Professorin für Design digitaler Produkte
Campus Design, Neuwerk 1, Raum 307
T +49 (0)345 7751-908,
Prof. Anette Scholz
  • Geboren in Gießen
  • 1989–1994 Studium des Kommunikations­designs an der FH Wiesbaden
  • 1994 Gründung der Multimedia-Agentur SCHOLZ & VOLKMER in Wiesbaden
  • 1994–2002 Geschäftsführerin und Kreativ-Direktorin von SCHOLZ & VOLKMER
  • Seit 2003 Selbständig (Entwicklung von Design-, Multimedia- und Kommunikationskonzepten für Unternehmen und Einrichtungen)
  • seit 2005 Professur an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
  • Auszeichnungen
    Ihre Arbeiten wurden mit über 300 nationalen und internationalen Design- und Multimedia-Awards ausgezeichnet, u.a. Cannes Lions, ADC New York, London International Advertising Awards, New York Festivals, Clio, One Show, Cresta, DDC, RedDot-Award, Golden Drum.
  • SCHOLZ & VOLKMER wurde während ihrer aktiven Zeit als „Kreativste Multimedia Agentur der Welt“ ausgezeichnet (durch das US Magazin „Ad Age“) und mehrere Jahre als „Kreativste Multimedia Agentur Deutschlands“ ausgezeichnet.
  • Jurytätigkeiten
    Mitglied in diversen nationalen und internationale Design- und Multimedia-Juries, u.a. 
    Cyber Lions (Cannes), ADC (New York), The One Club (New York), Grimme Online Award, London International Advertising Award, New Media Award, Effie, DMMA Online Star, Annual Multimedia, German Design Award
  • Hochschulverwaltung
    Prorektorin

Links

anettescholz.com

Hochschulprojekte

LifeLOG

Aktion Jahresausstellung

Vogue Lookbook

Mission Farbe

Klimawandel

Visualisierung von Beziehungen

Der Kasten leuchtet Digitale Produkte

 

Prof. Anette Scholz

Prorektorin
Professorin für Design digitaler Produkte
Campus Design, Neuwerk 1, Raum 307
T +49 (0)345 7751-908,
Prof. Anette Scholz
  • Geboren in Gießen
  • 1989–1994 Studium des Kommunikations­designs an der FH Wiesbaden
  • 1994 Gründung der Multimedia-Agentur SCHOLZ & VOLKMER in Wiesbaden
  • 1994–2002 Geschäftsführerin und Kreativ-Direktorin von SCHOLZ & VOLKMER
  • Seit 2003 Selbständig (Entwicklung von Design-, Multimedia- und Kommunikationskonzepten für Unternehmen und Einrichtungen)
  • seit 2005 Professur an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
  • Auszeichnungen
    Ihre Arbeiten wurden mit über 300 nationalen und internationalen Design- und Multimedia-Awards ausgezeichnet, u.a. Cannes Lions, ADC New York, London International Advertising Awards, New York Festivals, Clio, One Show, Cresta, DDC, RedDot-Award, Golden Drum.
  • SCHOLZ & VOLKMER wurde während ihrer aktiven Zeit als „Kreativste Multimedia Agentur der Welt“ ausgezeichnet (durch das US Magazin „Ad Age“) und mehrere Jahre als „Kreativste Multimedia Agentur Deutschlands“ ausgezeichnet.
  • Jurytätigkeiten
    Mitglied in diversen nationalen und internationale Design- und Multimedia-Juries, u.a. 
    Cyber Lions (Cannes), ADC (New York), The One Club (New York), Grimme Online Award, London International Advertising Award, New Media Award, Effie, DMMA Online Star, Annual Multimedia, German Design Award
  • Hochschulverwaltung
    Prorektorin

Links

anettescholz.com

Hochschulprojekte

LifeLOG

Aktion Jahresausstellung

Vogue Lookbook

Mission Farbe

Klimawandel

Visualisierung von Beziehungen

Der Kasten leuchtet Digitale Produkte

 

Prof. Anette Scholz

Prorektorin
Professorin für Design digitaler Produkte
Campus Design, Neuwerk 1, Raum 307
T +49 (0)345 7751-908,
Prof. Anette Scholz
  • Geboren in Gießen
  • 1989–1994 Studium des Kommunikations­designs an der FH Wiesbaden
  • 1994 Gründung der Multimedia-Agentur SCHOLZ & VOLKMER in Wiesbaden
  • 1994–2002 Geschäftsführerin und Kreativ-Direktorin von SCHOLZ & VOLKMER
  • Seit 2003 Selbständig (Entwicklung von Design-, Multimedia- und Kommunikationskonzepten für Unternehmen und Einrichtungen)
  • seit 2005 Professur an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
  • Auszeichnungen
    Ihre Arbeiten wurden mit über 300 nationalen und internationalen Design- und Multimedia-Awards ausgezeichnet, u.a. Cannes Lions, ADC New York, London International Advertising Awards, New York Festivals, Clio, One Show, Cresta, DDC, RedDot-Award, Golden Drum.
  • SCHOLZ & VOLKMER wurde während ihrer aktiven Zeit als „Kreativste Multimedia Agentur der Welt“ ausgezeichnet (durch das US Magazin „Ad Age“) und mehrere Jahre als „Kreativste Multimedia Agentur Deutschlands“ ausgezeichnet.
  • Jurytätigkeiten
    Mitglied in diversen nationalen und internationale Design- und Multimedia-Juries, u.a. 
    Cyber Lions (Cannes), ADC (New York), The One Club (New York), Grimme Online Award, London International Advertising Award, New Media Award, Effie, DMMA Online Star, Annual Multimedia, German Design Award
  • Hochschulverwaltung
    Prorektorin

Links

anettescholz.com

Hochschulprojekte

LifeLOG

Aktion Jahresausstellung

Vogue Lookbook

Mission Farbe

Klimawandel

Visualisierung von Beziehungen

Der Kasten leuchtet Digitale Produkte

 

Prof. Anette Scholz

Prorektorin
Professorin für Design digitaler Produkte
Campus Design, Neuwerk 1, Raum 307
T +49 (0)345 7751-908,
Prof. Anette Scholz
  • Geboren in Gießen
  • 1989–1994 Studium des Kommunikations­designs an der FH Wiesbaden
  • 1994 Gründung der Multimedia-Agentur SCHOLZ & VOLKMER in Wiesbaden
  • 1994–2002 Geschäftsführerin und Kreativ-Direktorin von SCHOLZ & VOLKMER
  • Seit 2003 Selbständig (Entwicklung von Design-, Multimedia- und Kommunikationskonzepten für Unternehmen und Einrichtungen)
  • seit 2005 Professur an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
  • Auszeichnungen
    Ihre Arbeiten wurden mit über 300 nationalen und internationalen Design- und Multimedia-Awards ausgezeichnet, u.a. Cannes Lions, ADC New York, London International Advertising Awards, New York Festivals, Clio, One Show, Cresta, DDC, RedDot-Award, Golden Drum.
  • SCHOLZ & VOLKMER wurde während ihrer aktiven Zeit als „Kreativste Multimedia Agentur der Welt“ ausgezeichnet (durch das US Magazin „Ad Age“) und mehrere Jahre als „Kreativste Multimedia Agentur Deutschlands“ ausgezeichnet.
  • Jurytätigkeiten
    Mitglied in diversen nationalen und internationale Design- und Multimedia-Juries, u.a. 
    Cyber Lions (Cannes), ADC (New York), The One Club (New York), Grimme Online Award, London International Advertising Award, New Media Award, Effie, DMMA Online Star, Annual Multimedia, German Design Award
  • Hochschulverwaltung
    Prorektorin

Links

anettescholz.com

Hochschulprojekte

LifeLOG

Aktion Jahresausstellung

Vogue Lookbook

Mission Farbe

Klimawandel

Visualisierung von Beziehungen

Der Kasten leuchtet Digitale Produkte

 

Prof. Anette Scholz

Prorektorin
Professorin für Design digitaler Produkte
Campus Design, Neuwerk 1, Raum 307
T +49 (0)345 7751-908,
Prof. Anette Scholz
  • Geboren in Gießen
  • 1989–1994 Studium des Kommunikations­designs an der FH Wiesbaden
  • 1994 Gründung der Multimedia-Agentur SCHOLZ & VOLKMER in Wiesbaden
  • 1994–2002 Geschäftsführerin und Kreativ-Direktorin von SCHOLZ & VOLKMER
  • Seit 2003 Selbständig (Entwicklung von Design-, Multimedia- und Kommunikationskonzepten für Unternehmen und Einrichtungen)
  • seit 2005 Professur an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
  • Auszeichnungen
    Ihre Arbeiten wurden mit über 300 nationalen und internationalen Design- und Multimedia-Awards ausgezeichnet, u.a. Cannes Lions, ADC New York, London International Advertising Awards, New York Festivals, Clio, One Show, Cresta, DDC, RedDot-Award, Golden Drum.
  • SCHOLZ & VOLKMER wurde während ihrer aktiven Zeit als „Kreativste Multimedia Agentur der Welt“ ausgezeichnet (durch das US Magazin „Ad Age“) und mehrere Jahre als „Kreativste Multimedia Agentur Deutschlands“ ausgezeichnet.
  • Jurytätigkeiten
    Mitglied in diversen nationalen und internationale Design- und Multimedia-Juries, u.a. 
    Cyber Lions (Cannes), ADC (New York), The One Club (New York), Grimme Online Award, London International Advertising Award, New Media Award, Effie, DMMA Online Star, Annual Multimedia, German Design Award
  • Hochschulverwaltung
    Prorektorin

Links

anettescholz.com

Hochschulprojekte

LifeLOG

Aktion Jahresausstellung

Vogue Lookbook

Mission Farbe

Klimawandel

Visualisierung von Beziehungen

Der Kasten leuchtet Digitale Produkte

 

Prof. Anette Scholz

Prorektorin
Professorin für Design digitaler Produkte
Campus Design, Neuwerk 1, Raum 307
T +49 (0)345 7751-908,
Prof. Anette Scholz
  • Geboren in Gießen
  • 1989–1994 Studium des Kommunikations­designs an der FH Wiesbaden
  • 1994 Gründung der Multimedia-Agentur SCHOLZ & VOLKMER in Wiesbaden
  • 1994–2002 Geschäftsführerin und Kreativ-Direktorin von SCHOLZ & VOLKMER
  • Seit 2003 Selbständig (Entwicklung von Design-, Multimedia- und Kommunikationskonzepten für Unternehmen und Einrichtungen)
  • seit 2005 Professur an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
  • Auszeichnungen
    Ihre Arbeiten wurden mit über 300 nationalen und internationalen Design- und Multimedia-Awards ausgezeichnet, u.a. Cannes Lions, ADC New York, London International Advertising Awards, New York Festivals, Clio, One Show, Cresta, DDC, RedDot-Award, Golden Drum.
  • SCHOLZ & VOLKMER wurde während ihrer aktiven Zeit als „Kreativste Multimedia Agentur der Welt“ ausgezeichnet (durch das US Magazin „Ad Age“) und mehrere Jahre als „Kreativste Multimedia Agentur Deutschlands“ ausgezeichnet.
  • Jurytätigkeiten
    Mitglied in diversen nationalen und internationale Design- und Multimedia-Juries, u.a. 
    Cyber Lions (Cannes), ADC (New York), The One Club (New York), Grimme Online Award, London International Advertising Award, New Media Award, Effie, DMMA Online Star, Annual Multimedia, German Design Award
  • Hochschulverwaltung
    Prorektorin

Links

anettescholz.com

Hochschulprojekte

LifeLOG

Aktion Jahresausstellung

Vogue Lookbook

Mission Farbe

Klimawandel

Visualisierung von Beziehungen

Der Kasten leuchtet Digitale Produkte

 

Prof. Anette Scholz

Prorektorin
Professorin für Design digitaler Produkte
Campus Design, Neuwerk 1, Raum 307
T +49 (0)345 7751-908,
Prof. Anette Scholz
  • Geboren in Gießen
  • 1989–1994 Studium des Kommunikations­designs an der FH Wiesbaden
  • 1994 Gründung der Multimedia-Agentur SCHOLZ & VOLKMER in Wiesbaden
  • 1994–2002 Geschäftsführerin und Kreativ-Direktorin von SCHOLZ & VOLKMER
  • Seit 2003 Selbständig (Entwicklung von Design-, Multimedia- und Kommunikationskonzepten für Unternehmen und Einrichtungen)
  • seit 2005 Professur an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
  • Auszeichnungen
    Ihre Arbeiten wurden mit über 300 nationalen und internationalen Design- und Multimedia-Awards ausgezeichnet, u.a. Cannes Lions, ADC New York, London International Advertising Awards, New York Festivals, Clio, One Show, Cresta, DDC, RedDot-Award, Golden Drum.
  • SCHOLZ & VOLKMER wurde während ihrer aktiven Zeit als „Kreativste Multimedia Agentur der Welt“ ausgezeichnet (durch das US Magazin „Ad Age“) und mehrere Jahre als „Kreativste Multimedia Agentur Deutschlands“ ausgezeichnet.
  • Jurytätigkeiten
    Mitglied in diversen nationalen und internationale Design- und Multimedia-Juries, u.a. 
    Cyber Lions (Cannes), ADC (New York), The One Club (New York), Grimme Online Award, London International Advertising Award, New Media Award, Effie, DMMA Online Star, Annual Multimedia, German Design Award
  • Hochschulverwaltung
    Prorektorin

Links

anettescholz.com

Hochschulprojekte

LifeLOG

Aktion Jahresausstellung

Vogue Lookbook

Mission Farbe

Klimawandel

Visualisierung von Beziehungen

Der Kasten leuchtet Digitale Produkte

 

Prof. Anette Scholz

Prorektorin
Professorin für Design digitaler Produkte
Campus Design, Neuwerk 1, Raum 307
T +49 (0)345 7751-908,
Prof. Anette Scholz
  • Geboren in Gießen
  • 1989–1994 Studium des Kommunikations­designs an der FH Wiesbaden
  • 1994 Gründung der Multimedia-Agentur SCHOLZ & VOLKMER in Wiesbaden
  • 1994–2002 Geschäftsführerin und Kreativ-Direktorin von SCHOLZ & VOLKMER
  • Seit 2003 Selbständig (Entwicklung von Design-, Multimedia- und Kommunikationskonzepten für Unternehmen und Einrichtungen)
  • seit 2005 Professur an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
  • Auszeichnungen
    Ihre Arbeiten wurden mit über 300 nationalen und internationalen Design- und Multimedia-Awards ausgezeichnet, u.a. Cannes Lions, ADC New York, London International Advertising Awards, New York Festivals, Clio, One Show, Cresta, DDC, RedDot-Award, Golden Drum.
  • SCHOLZ & VOLKMER wurde während ihrer aktiven Zeit als „Kreativste Multimedia Agentur der Welt“ ausgezeichnet (durch das US Magazin „Ad Age“) und mehrere Jahre als „Kreativste Multimedia Agentur Deutschlands“ ausgezeichnet.
  • Jurytätigkeiten
    Mitglied in diversen nationalen und internationale Design- und Multimedia-Juries, u.a. 
    Cyber Lions (Cannes), ADC (New York), The One Club (New York), Grimme Online Award, London International Advertising Award, New Media Award, Effie, DMMA Online Star, Annual Multimedia, German Design Award
  • Hochschulverwaltung
    Prorektorin

Links

anettescholz.com

Hochschulprojekte

LifeLOG

Aktion Jahresausstellung

Vogue Lookbook

Mission Farbe

Klimawandel

Visualisierung von Beziehungen

Der Kasten leuchtet Digitale Produkte

 

Prof. Anette Scholz

Prorektorin
Professorin für Design digitaler Produkte
Campus Design, Neuwerk 1, Raum 307
T +49 (0)345 7751-908,
Prof. Anette Scholz
  • Geboren in Gießen
  • 1989–1994 Studium des Kommunikations­designs an der FH Wiesbaden
  • 1994 Gründung der Multimedia-Agentur SCHOLZ & VOLKMER in Wiesbaden
  • 1994–2002 Geschäftsführerin und Kreativ-Direktorin von SCHOLZ & VOLKMER
  • Seit 2003 Selbständig (Entwicklung von Design-, Multimedia- und Kommunikationskonzepten für Unternehmen und Einrichtungen)
  • seit 2005 Professur an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
  • Auszeichnungen
    Ihre Arbeiten wurden mit über 300 nationalen und internationalen Design- und Multimedia-Awards ausgezeichnet, u.a. Cannes Lions, ADC New York, London International Advertising Awards, New York Festivals, Clio, One Show, Cresta, DDC, RedDot-Award, Golden Drum.
  • SCHOLZ & VOLKMER wurde während ihrer aktiven Zeit als „Kreativste Multimedia Agentur der Welt“ ausgezeichnet (durch das US Magazin „Ad Age“) und mehrere Jahre als „Kreativste Multimedia Agentur Deutschlands“ ausgezeichnet.
  • Jurytätigkeiten
    Mitglied in diversen nationalen und internationale Design- und Multimedia-Juries, u.a. 
    Cyber Lions (Cannes), ADC (New York), The One Club (New York), Grimme Online Award, London International Advertising Award, New Media Award, Effie, DMMA Online Star, Annual Multimedia, German Design Award
  • Hochschulverwaltung
    Prorektorin

Links

anettescholz.com

Hochschulprojekte

LifeLOG

Aktion Jahresausstellung

Vogue Lookbook

Mission Farbe

Klimawandel

Visualisierung von Beziehungen

Der Kasten leuchtet Digitale Produkte

 

Prof. Anette Scholz

Prorektorin
Professorin für Design digitaler Produkte
Campus Design, Neuwerk 1, Raum 307
T +49 (0)345 7751-908,
Prof. Anette Scholz
  • Geboren in Gießen
  • 1989–1994 Studium des Kommunikations­designs an der FH Wiesbaden
  • 1994 Gründung der Multimedia-Agentur SCHOLZ & VOLKMER in Wiesbaden
  • 1994–2002 Geschäftsführerin und Kreativ-Direktorin von SCHOLZ & VOLKMER
  • Seit 2003 Selbständig (Entwicklung von Design-, Multimedia- und Kommunikationskonzepten für Unternehmen und Einrichtungen)
  • seit 2005 Professur an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
  • Auszeichnungen
    Ihre Arbeiten wurden mit über 300 nationalen und internationalen Design- und Multimedia-Awards ausgezeichnet, u.a. Cannes Lions, ADC New York, London International Advertising Awards, New York Festivals, Clio, One Show, Cresta, DDC, RedDot-Award, Golden Drum.
  • SCHOLZ & VOLKMER wurde während ihrer aktiven Zeit als „Kreativste Multimedia Agentur der Welt“ ausgezeichnet (durch das US Magazin „Ad Age“) und mehrere Jahre als „Kreativste Multimedia Agentur Deutschlands“ ausgezeichnet.
  • Jurytätigkeiten
    Mitglied in diversen nationalen und internationale Design- und Multimedia-Juries, u.a. 
    Cyber Lions (Cannes), ADC (New York), The One Club (New York), Grimme Online Award, London International Advertising Award, New Media Award, Effie, DMMA Online Star, Annual Multimedia, German Design Award
  • Hochschulverwaltung
    Prorektorin

Links

anettescholz.com

Hochschulprojekte

LifeLOG

Aktion Jahresausstellung

Vogue Lookbook

Mission Farbe

Klimawandel

Visualisierung von Beziehungen

Der Kasten leuchtet Digitale Produkte

 

Prof. Anette Scholz

Prorektorin
Professorin für Design digitaler Produkte
Campus Design, Neuwerk 1, Raum 307
T +49 (0)345 7751-908,
Prof. Anette Scholz
  • Geboren in Gießen
  • 1989–1994 Studium des Kommunikations­designs an der FH Wiesbaden
  • 1994 Gründung der Multimedia-Agentur SCHOLZ & VOLKMER in Wiesbaden
  • 1994–2002 Geschäftsführerin und Kreativ-Direktorin von SCHOLZ & VOLKMER
  • Seit 2003 Selbständig (Entwicklung von Design-, Multimedia- und Kommunikationskonzepten für Unternehmen und Einrichtungen)
  • seit 2005 Professur an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
  • Auszeichnungen
    Ihre Arbeiten wurden mit über 300 nationalen und internationalen Design- und Multimedia-Awards ausgezeichnet, u.a. Cannes Lions, ADC New York, London International Advertising Awards, New York Festivals, Clio, One Show, Cresta, DDC, RedDot-Award, Golden Drum.
  • SCHOLZ & VOLKMER wurde während ihrer aktiven Zeit als „Kreativste Multimedia Agentur der Welt“ ausgezeichnet (durch das US Magazin „Ad Age“) und mehrere Jahre als „Kreativste Multimedia Agentur Deutschlands“ ausgezeichnet.
  • Jurytätigkeiten
    Mitglied in diversen nationalen und internationale Design- und Multimedia-Juries, u.a. 
    Cyber Lions (Cannes), ADC (New York), The One Club (New York), Grimme Online Award, London International Advertising Award, New Media Award, Effie, DMMA Online Star, Annual Multimedia, German Design Award
  • Hochschulverwaltung
    Prorektorin

Links

anettescholz.com

Hochschulprojekte

LifeLOG

Aktion Jahresausstellung

Vogue Lookbook

Mission Farbe

Klimawandel

Visualisierung von Beziehungen

Der Kasten leuchtet Digitale Produkte

 

Prof. Anette Scholz

Prorektorin
Professorin für Design digitaler Produkte
Campus Design, Neuwerk 1, Raum 307
T +49 (0)345 7751-908,
Prof. Anette Scholz
  • Geboren in Gießen
  • 1989–1994 Studium des Kommunikations­designs an der FH Wiesbaden
  • 1994 Gründung der Multimedia-Agentur SCHOLZ & VOLKMER in Wiesbaden
  • 1994–2002 Geschäftsführerin und Kreativ-Direktorin von SCHOLZ & VOLKMER
  • Seit 2003 Selbständig (Entwicklung von Design-, Multimedia- und Kommunikationskonzepten für Unternehmen und Einrichtungen)
  • seit 2005 Professur an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
  • Auszeichnungen
    Ihre Arbeiten wurden mit über 300 nationalen und internationalen Design- und Multimedia-Awards ausgezeichnet, u.a. Cannes Lions, ADC New York, London International Advertising Awards, New York Festivals, Clio, One Show, Cresta, DDC, RedDot-Award, Golden Drum.
  • SCHOLZ & VOLKMER wurde während ihrer aktiven Zeit als „Kreativste Multimedia Agentur der Welt“ ausgezeichnet (durch das US Magazin „Ad Age“) und mehrere Jahre als „Kreativste Multimedia Agentur Deutschlands“ ausgezeichnet.
  • Jurytätigkeiten
    Mitglied in diversen nationalen und internationale Design- und Multimedia-Juries, u.a. 
    Cyber Lions (Cannes), ADC (New York), The One Club (New York), Grimme Online Award, London International Advertising Award, New Media Award, Effie, DMMA Online Star, Annual Multimedia, German Design Award
  • Hochschulverwaltung
    Prorektorin

Links

anettescholz.com

Hochschulprojekte

LifeLOG

Aktion Jahresausstellung

Vogue Lookbook

Mission Farbe

Klimawandel

Visualisierung von Beziehungen

Der Kasten leuchtet Digitale Produkte

 

Prof. Anette Scholz

Prorektorin
Professorin für Design digitaler Produkte
Campus Design, Neuwerk 1, Raum 307
T +49 (0)345 7751-908,
Prof. Anette Scholz
  • Geboren in Gießen
  • 1989–1994 Studium des Kommunikations­designs an der FH Wiesbaden
  • 1994 Gründung der Multimedia-Agentur SCHOLZ & VOLKMER in Wiesbaden
  • 1994–2002 Geschäftsführerin und Kreativ-Direktorin von SCHOLZ & VOLKMER
  • Seit 2003 Selbständig (Entwicklung von Design-, Multimedia- und Kommunikationskonzepten für Unternehmen und Einrichtungen)
  • seit 2005 Professur an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
  • Auszeichnungen
    Ihre Arbeiten wurden mit über 300 nationalen und internationalen Design- und Multimedia-Awards ausgezeichnet, u.a. Cannes Lions, ADC New York, London International Advertising Awards, New York Festivals, Clio, One Show, Cresta, DDC, RedDot-Award, Golden Drum.
  • SCHOLZ & VOLKMER wurde während ihrer aktiven Zeit als „Kreativste Multimedia Agentur der Welt“ ausgezeichnet (durch das US Magazin „Ad Age“) und mehrere Jahre als „Kreativste Multimedia Agentur Deutschlands“ ausgezeichnet.
  • Jurytätigkeiten
    Mitglied in diversen nationalen und internationale Design- und Multimedia-Juries, u.a. 
    Cyber Lions (Cannes), ADC (New York), The One Club (New York), Grimme Online Award, London International Advertising Award, New Media Award, Effie, DMMA Online Star, Annual Multimedia, German Design Award
  • Hochschulverwaltung
    Prorektorin

Links

anettescholz.com

Hochschulprojekte

LifeLOG

Aktion Jahresausstellung

Vogue Lookbook

Mission Farbe

Klimawandel

Visualisierung von Beziehungen

Der Kasten leuchtet Digitale Produkte