Lampionumzug in Halle am Nikolaustag

Studenten der Burg laden am Nikolaustag zu einem Lampionumzug durch Halle ein.

 

Am 6. Dezember starten Studierende der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle am Campus Kunst (Unterburg Giebichenstein) um 19 Uhr ihren diesjährigen Lampionumzug. Der Zug wird gegen 19.45 Uhr den Marktplatz von Halle erreichen und gegen 20.30 Uhr am Campus Design am Neuwerk 7 enden.

Aus dem Aufruf der Studentinnen und Studenten: „Am Morgen holt man noch verdutzt Süßes aus den ungeputzten Tretern, am Abend sorgt man selbst für freudiges Staunen. Es ist wieder so weit: Die Burg startet zum gemeinsamen Laternenumzug. Künstler und Designer bauen schöne, schräge, skurrile Leuchtkörper und führen diese durch Halle spazieren. Alle in Halle, nicht nur die Kinder, sind zum Mitmachen eingeladen. Am frühen Abend wird sich auf dem Hof der Burg getroffen. Dann läuft der Zug entlang der Saale zum Burggraben der Moritzburg und erreicht schließlich den Markt. Über die Ulrichstraße geht es dann in Richtung Neuwerk.“

Pressekontakt: Julius Luge, julius.luge(at)burg-halle.de, 0163 3559733

Hochschul-Pressestelle / 4. Dezember 2012