Berufsverband Bildender Künstler Sachsen-Anhalt sucht Unterstützung in der Geschäftsstelle (Praktika/Minijobs)

in Halle

Stellenausschreibung

Der Berufsverband Bildender Künstler Sachsen-Anhalt e.V. ist eine Interessenvertretung für professionelle Künstler*innen in unserem Bundesland. Seine 260 Mitglieder erhalten von der Geschäftsstelle Informationen und Unterstützung bei der Ausübung ihres Berufs. Zusätzlich organisiert das Kulturwerk des BBK Sachsen-Anhalt e.V. kulturelle Veranstaltungen wie Künstlersymposien oder Ausstellungen.

Unterstützung in der BBK-Geschäftsstelle gesucht!
Für die vielfältige Arbeit in unserer Geschäftsstelle suchen wir ab Januar 2019 Unterstützung. Die möglichen Einsatzbereiche für (bezahlte) Praktikant*innen oder Minijobber*innen umfassen Projektmanagement, Öffentlichkeitsarbeit, Mitgliederverwaltung, Controlling, allgemeine Büroarbeiten, Ausarbeiten von Konzepten, Betreuung von Arbeitsgruppen des BBK und vieles mehr. Über den genauen Zuschnitt und Umfang der Arbeitsverhältnisse können wir voraussichtlich Anfang Januar eine definitive Aussage treffen. Bitte melden Sie sich bei Interesse bis 6. Januar 2019 in der Geschäftsstelle unter info@bbk-sachsenanhalt.de.

Jobtyp
Nebenjob, Praktikum, Berufseinstieg ohne Hochschulabschluss

Fachrichtung
Medien, Kunst, Kultur, Gestaltung

Bezahlung
richtet sich nach der Höhe der bereitgestellten öffentlichen Fördermittel für 2019

Einsatzort
06108 Halle (Saale) Deutschland

Bewerbung bis
06.01.2019

Kontakt
Dr. Ruth Heftrig (Geschäftsführerin), Berufsverband Bildender Künstler Sachsen-Anhalt e.V., Große Klausstraße 6, 06108 Halle (Saale), Öffnungszeiten: Mo 10.00 bis 14.00 Uhr, Di und Mi 12.00 bis 16.00 Uhr, Tel.: 0345-2026821, Fax: 0345-4789923, Mail: info@bbk-sachsenanhalt.de, Internet: www.bbksachsenanhalt.de, Facebook: www.facebook.com/BBKsachsenanhalt

Der Career Service der Hochschule unterstützt Sie gerne bei Ihren Bewerbungen: Beratungstermine

Der Career Service der Hochschule unterstützt Sie gerne bei Ihren Bewerbungen: Beratungstermine