Professur Modedesign (W3)

An der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle ist im Fachbereich Design zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Professur Modedesign (W3) neu zu besetzen. Bewerbungen bis zum 22. März 2019.

For English version see below:

An der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle ist im Fachbereich Design zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Professur neu zu besetzen:

Professur Modedesign (W3)

Zur Besetzung einer Entwurfsprofessur wird eine Persönlichkeit gesucht, die über fundiertes Fachwissen verfügt, das auf langjähriger Praxis- und Lehrerfahrung basiert. Die o. g. Professur soll im Bachelorstudiengang Modedesign sowie im Masterstudiengang Conceptual Fashion Design lehren und diese weiterentwickeln.

Neben der Erfüllung der Berufungsvoraussetzungen gemäß § 35 HSG LSA wird ein zeitgenössisches und zukunftsorientiertes Modeverständnis erwartet, das kulturelle, gesellschaftliche, ökonomische und ökologische Kontexte reflektiert. Kenntnisse über internationale Entwicklungen und Perspektiven im Modedesign sowie eine Expertise im Umgang mit den neuesten technologischen Entwicklungen werden vorausgesetzt.

Erwartet wird die Entwicklung eines Lehrkonzepts für die Vermittlung grundlegender Fähigkeiten im Entwurfsprozess; außerdem die Förderung von Gestaltungsansätzen, die das Format der Kollektionserstellung erweitert. In der Lehre ist die Material- und Werkstattorientierung ebenso zu fördern, wie die Auseinandersetzung mit Materialinnovationen. Experimentelle Präsentationsformen von Studienergebnissen werden ausdrücklich begrüßt. Studiengangsübergreifende Projekte sind erwünscht.

Eine engagierte Mitwirkung in der akademischen Selbstverwaltung wird vorausgesetzt. Grundsätzlich ist die Stelle zunächst auf fünf Jahre befristet; über Ausnahmen wird im Verlauf des Berufungsverfahrens entschieden. Die Besoldung erfolgt im Rahmen der rechtlichen und haushaltswirtschaftlichen Voraussetzungen. Frauen sind nachdrücklich aufgefordert sich zu bewerben. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Darstellung des gestalterischen Werdegangs, Portfolio mit Arbeitsproben, beglaubigte Kopien von Zeugnissen und Urkunden etc.) sowohl analog als auch als PDF bis zum 22.03.2019 zu richten an:

Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
Rektorat, Ausschreibung Professur Modedesign
Neuwerk 7
06108 Halle (Saale)
ausschreibung.modedesign(at)  burg-halle.  de

Weitere Informationen zur Hochschule www.burg-halle.de.

 

---

 

Applications are invited for the following position in the Faculty of Design at Burg Giebichenstein University of Art and Design Halle, to be filled immediately:

Professor for Fashion Design (pay grade W3)

For this design professorship, we are looking for an individual with a well-founded expertise based on several years of both practical and teaching experience. The chair will be responsible for teaching design in both the Fashion Design bachelor course and the Conceptual Fashion Design master´s course, as well as advancing them further.

As well as fulfilling the professional requirements of § 35 of the Higher Education Act of the State of Saxony-Anhalt, the successful candidate will also be expected to have a contemporary and forward-looking understanding of fashion, reflecting cultural, social, economic and ecological contexts. Knowledge of international developments and perspectives in fashion design and an expertise in handling the latest technological developments are required.

The successful candidate will be expected to develop a concept for the teaching of basic skills in the design process, and to advance design approaches expanding the format of the creation of a collection. In their teaching, they will aim to advance material and workshop orientation as well as the discussion about material innovation. Experimental approaches to the presentation of coursework are explicitly welcomed, and interdisciplinary projects are desirable.

A willingness to actively participate in the university´s internal administration is expected. The position is initially limited to a period of five years. Exceptions to this will be considered during the appointments procedure. The pay grade is determined in accordance with legal and budgetary requirements. Burg Giebichenstein University of Arts and Design Halle explicitly invites applications from women. Applications from severely disabled candidates with equal qualifications and aptitudes will be given preference.

Applications including the usual documentation (curriculum vitae, artistic and employment history, portfolio of work samples, certified copies of credentials etc.) are to be sent to the following address by 22nd March 2019 in both analogue and PDF format:

Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
Rektorat, Ausschreibung Professur Modedesign
Neuwerk 7
06108 Halle (Saale)
ausschreibung.modedesign(at)  burg-halle.  de