Studentische Hilfskraft zur Unterstützung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

An der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle sind in der Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit ab September 2018 zwei Stellen als Studentische Hilfskraft zur Unterstützung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zu besetzen. Bewerbungen bis zum 29. Juni 2018.

An der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle sind in der Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit ab September 2018 zwei Stellen als

Studentische Hilfskraft zur Unterstützung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

zu besetzen.

Die Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle ist zuständig für die spartenübergreifende Medienarbeit, die Online-PR, interne Kommunikation sowie darüber hinaus zielende Öffentlichkeitsarbeit, wobei regelmäßig auch eigene Print- und Medienproduktionen entstehen. Hierfür suchen wir ab September 2018 zwei studentische Hilfskräfte (jeweils 30 Stunden/Monat).

Mitwirkung bei folgenden Aufgaben:

  • Entwicklung und Umsetzung verschiedener Kommunikationsmaßnahmen, hier besonders
  • redaktionelle Weiterentwicklung der Social Media-Kanäle
  • Entwicklung innovativer Contentformate (Bild, Text, Video)
  • Ausbau des Contents diverser Datenbanken samt Recherche
  • Unterstützung der Webredaktion in den Bereichen Textproduktion und Artikelpflege

Voraussetzungen:

  • Interesse an gesamtheitlich gedachter Kommunikation
  • ausgezeichnete sprachliche und kommunikative Fähigkeiten
  • Organisationserfahrung
  • routinierte Erfahrung mit Bild- und Schnittprogrammen
  • Eigeninitiative, Genauigkeit, Engagement, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit
  • mindestens noch 1 Jahr bis zum Abschluss des Studiums

Bei Fragen zu den ausgeschriebenen Stellen wenden Sie sich bitte an Silke Janßen, Leiterin Öffentlichkeitsarbeit, telefonisch unter 0345-7751526 oder per E-Mail unter janssen(at)  burg-halle.  de

Interessiert? Dann schicken Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (vollständig und in einer PDF-Datei) bis zum 29. Juni 2018 an personal(at)  burg-halle.  de.