Das 4. Berlin Circus Festival sucht Künstler*Innen

Das Berlin Circus Festival sucht Bildende Künstler*Innen aus verschiedensten Bereichen für eine Freiluftausstellung auf dem Tempelhofer Feld. Bewerbungsschluss: 15. Juli 2018

Für die 4. Edition des Berlin Circus Festival 2018 suchen wir bildende Künstler*Innen für eine Freiluft-Ausstellung auf dem Tempelhofer Feld in Berlin. Das Festival möchte auch der bildenden Kunst eine Plattform bieten sich zu präsentieren und in den Austausch mit der Kunstform des zeitgenössischen Circus zu treten.

„Der [zeitgenössische Circus] versteht sich als künstlerische Bühnenform. Es dominieren hier theatrale Formate, denen ein dramaturgisches und ästhetisches Gesamtkonzept zu Grunde liegt. Die [Circustechniken] werden zum Ausdrucksmittel von Performern, deren Persönlichkeit, Biographie und Körperlichkeit einen großen Einfluss auf ihre Arbeit haben und auch haben sollen.

Ein kleiner, dicker Seiltänzer kann so für wesentlich mehr Furore sorgen als ein körperlich athletischer, der noch so überragendes vollbringt.“ – Georg Daxner, Winterfest Salzburg

Es geht nicht mehr um die größte körperliche, sondern um die größte künstlerische Leistung. Oft arbeitet der [zeitgenössische Circus] an der Schnittstelle zu anderen Künsten, wie Schauspiel, Tanz, Musik, bildende Kunst, neuen Medien etc. Die Vermischung der Genres, das Überspringen der Grenzen ist dabei für viele Künstler eine selbstverständliche Möglichkeit Andere durch ihr Tun zu inspirieren und sich selbst inspirieren zu lassen.” – Initiative Neuer Zirkus

Die Kunstform des zeitgenössischen Circus ist bereits in vielen Ländern Europas eine etablierte, neben den anderen Künsten gleichgestellte Kunstform. Das Berlin Circus Festival hat sich zur Aufgabe gemacht den zeitgenössischen Circus auch in Deutschland zu etablieren und Circus von dem verstaubten Ruf der Attraktion- und Tierschau zu befreien.

In den letzten Jahren ist die Aufmerksamkeit für das Festival stetig gestiegen und war im letzten Jahr mit 5000 Besuchern restlos ausverkauft. In dieses Jahr haben wir die Kapazität mit einem zusätzlichen Zelt noch einmal deutlich erhöht.

Wir suchen

Die Verschmelzung der verschiedenen Kunstformen innerhalb des Zeltes möchten wir auch außerhalb mit einer Kunstausstellung fortführen. Hierfür suchen wir im Bereich Malerei, Performance, Grafik, Bildhauerei / Installation, Fotografie und Moderne Medien, künstlerische Arbeiten die sich in dem Themenbereich des Festivals einbetten. Hierbei sind uns die Schnittstellen zum zeitgenössischen Circus, aber auch zum Standort des Festivals in der Stadt wichtig.

Es können Arbeiten sein, die durch Circus inspiriert sind oder ästhetische Charakteristiken des zeitgenössischen Circus in sich tragen. Es können bereits fertige, aber auch erst auf dem Gelände entstehende Arbeiten sein.

Wann und Wo

Das Festival findet vom 24.8. bis 2.9.2018 auf dem Tempelhofer Feld in Berlin statt.

Es stehen mehrere Flächen auf dem Festivalgelände zur Verfügung, außerdem gibt es zwei Frachtcontainer (Maße: 6058 x 2438 x 2591 mm) die außen und innen „bespielt“ werden können. Wir freuen uns ebenfalls über Gesamtkonzepte für die Container.

Wir bieten

  • Große Sichtbarkeit der ausgestellten Werke. Das Berlin Circus Festival erwartet in diesem Jahr an 10 Tagen bis zu 10.000 Besucher aus Berlin und der ganzen Welt.
  • Übernahme von Transport- und vereinzelt Materialkosten (Holz, Beamer/ Projektionswand, Stellwände).
  • Für die Verpflegung während des Aufbaus wird ebenfalls gesorgt. Jeder ausstellende Künstler erhält ein Festivalticket.

Bewerbung

Bewerbungsschluss ist der 15. Juli 2018. Es kann sich jede/r bewerben. Es gibt keine Altersbegrenzung.

Die Bewerbung erfolgt durch ein informelles Schreiben über Mail und sollte folgendes beinhalten:

  • Beschreibung des Vorhabens oder bereits bestehende Arbeiten und ihr Bezug zum Festival.
  • Bilder (max. 3 Bilder als PDF oder ein Link zu einem Videoportal / Kein wetransfer!!)

Die Bewerbung oder Fragen an: kuenstler.bcf(at)  gmail.  com

Weitere Informationen

www.berlin-circus-festival.de

Weitere Informationen

www.berlin-circus-festival.de