Prof. Bettina Göttke-Krogmann

Professorin für Textildesign
Campus Design, Lehrklassengebäude, Raum 319
T +49 (0)345 7751-888,

1963 in Lohne (Oldenburg) geboren. Lehre als Weberin, Stipendium für Junghandwerker, Leitung der Weberei in einer Behinderteneinrichtung in Bremen, Studium des Textildesign, Hamburg. 1998–2002 Atelierleitung Fa Kinnasand, Westerstede, seit 2002 Büro für Textildesign: Textile . Concept . Colour . Construction, Hamburg, Entwicklung von textilen Produkten, Dekorations- und Möbelstoffen, Farbkonzepten, Kollektionskonzepten, Betreuung von Fotoproduktionen, mit Modedesignerin Eva Vorkoeper Entwicklung von textilen Wohnaccessoires, 2001–2007 Gast- und Vertretungsprofessuren an der Universität der Künste, Berlin, der Kunsthochschule Kassel, der Kunsthochschule Berlin-Weißensee und der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle, seit 2007 Professur für Textildesign an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle.

Website

www.goettke-krogmann.com

Hochschulprojekte

Abgeschlossene Projekte