Eine bestimmte Zeit während des Studiums im Ausland zu verbringen bietet viele Vorteile und eröffnet einem ungeahnte Möglichkeiten. Neben der Erweiterung der fachlichen Fähigkeiten taucht man in eine völlig neue Kultur ein und lernt eine neue Sprache. Wer das Abenteuer Ausland wagt, verlässt seine Komfortzone, überschreitet Grenzen und stellt die eigene Welt auf den Kopf. Vorurteile werden abgebaut, die eigenen Einstellungen hinterfragt und der persönliche Horizont erweitert. Ein solcher Perspektivwechsel wirkt sich nicht nur positiv auf die eigene Kreativität sondern auch auf die gesamte Persönlichkeit aus.

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie Informationen zu einem

Praktikum in Europa mit Erasmus+

und zu Fördermöglichkeiten für ein

Praktikum weltweit