Auslandsstudium weltweit (außerhalb Europas)

 

Ab wann ist eine Bewerbung für ein Auslandssemester weltweit (außerhalb Europas) möglich?

-           B.A. und Diplom: Nach Abschluss des ersten Studienjahres

-           M.A.: ab dem 1. Studienjahr

 

Für wie viele Partnerhochschulen kann ich mich bewerben?

Sie können sich für insgesamt 2 Partnerhochschulen bewerben.

 

Wie finde ich eine geeignete Partnerhochschule?

Durch Eigenrecherche, Erfahrungsberichte ehemaliger Kommiliton_innen finden Sie im International Office, außerdem gibt es fachliche Ansprechpartner_innen für jede Partnerhochschule, die Sie im International Office erfragen können.

 

An welchen Hochschulen kann ich mich für ein Auslandssemester außerhalb Europas bewerben?

-          Liste Partnerhochschulen weltweit

 

Wann sind die Bewerbungsfristen?

-           1.  Februar für das darauffolgende Wintersemester

-           1.  Juni für das darauffolgende Sommersemester

 

Wie sieht der Bewerbungsprozess aus?

1. Schritt:

2. Schritt:

  • Nominierung seitens des International Offices abwarten (Email)
  • danach selbständige Bewerbung an der Partnerhochschule (bitte informieren Sie sich auf der Webseite der Partnerhochschule über die Bewerbungsmodalitäten)

Bitte beachten Sie: eine Bewerbung ist nur an unseren Partnerhochschulen möglich!

wichtiger Hinweis: Aufgrund einer begrenzten Anzahl von Studienplätzen an unseren Partnerhochschulen ist es möglich, dass eine Auswahl der Bewerbungen erfolgen muss, welche durch das International Office an die jeweilige Hochschule weitergeleitet werden. Teilweise ist es möglich, dass nur eine einzige Bewerbung von den Partnerhochschulen angenommen wird.

Falls Sie davon betroffen sein sollten, werden Sie vom International Office informiert. Bitte beachten Sie, dass Sie in solch einem Falle weitere Bewerbungsunterlagen wie Portfolio, Motivationsschreiben, Lebenslauf, Leistungsübersicht und ein ausführliches Empfehlungsschreiben nachreichen müssen.

Nach jedem Bewerbungsschluss tagt eine Auswahlkommission und wählt geeignete Bewerbungen auf der Grundlage bestimmter Kriterien aus. Die Kommission setzt sich zusammen aus Vertreter_innen beider Fachbereiche (in erster Linie Ansprechpartner_innen für die jeweiligen Partnerhochschulen) und Mitarbeiter_innen des International Office.

Die Vergabekriterien lauten:

  • Vollständigkeit der Bewerbungsunterlagen
  • Portfolio
  • bisherige Studienleistungen
  • Sprachkenntnisse
  • Beurteilung eines Hochschullehrenden
  • Sinnhaftigkeit des Auslandsaufenthaltes für das jeweilige Studium
  • Stand der Vorbereitung/Motivation
  • Eigeninitiative, soziales und kulturelles Engagement

 

Muss ich während meines Auslandssemesters Studiengebühren bezahlen?

Nein, durch den bilateralen Partnerschaftsvertrag müssen Sie keine Studiengebühren an der Partnerhochschule zahlen

 

Werden meine im Ausland erbrachten Leistungen an der BURG anerkannt?

Im Normalfall ja, bitte halten Sie aber unbedingt Rücksprache mit Ihren zuständigen BURG-Professor_innen!

 

Muss ich ein Urlaubssemester einreichen?

Es wird empfohlen, ein Urlaubssemester einzureichen, da  Ihnen das Auslandssemester dann nicht als Fachsemester und somit nicht auf die Studiendauer angerechnet wird.

 

Kann ich mich für ein Stipendium bewerben?

Ja, Sie können sich nach der Bewerbung an der Partnerhochschule bei uns im International Office für das Promos-Stipendium bewerben.

 

Programm zur Steigerung der Mobilität von deutschen Studierenden (PROMOS)

Eine Förderung in diesem DAAD-Programm ist bis zu 6 Monaten möglich. Es werden Teilstipendien oder Reisekostenpauschalen nach festgelegten DAAD-Sätzen vergeben. Promos ist mit Auslandsbafög kombinierbar.

Die Bewerbungsunterlagen sind an das International Office der Burg zu richten, Bewerbungsschluss ist jeweils

-          der  1. Februar für Auslandsaufenthalte im SoSe

-          der  1. Juni für Auslandsaufenthalte im WiSe

  • Bewerbung PROMOS-Stipendium für einen Studienaufenthalt (PDF)
  • Gutachten zur Förderung durch ein PROMOS-Stipendium (PDF)

 

Auswahlprozedere und Vergabekriterien

Die Auswahl der Bewerbungen erfolgt durch eine Kommission der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle (bestehend aus Vertreterinnen beider Fachbereiche, einer Vertreterin des Rektorates, der Mitarbeiterin des International Office und der Dezernatsleiterin Studienangelegenheiten).

Vergabekriterien:

  • Vollständigkeit der Bewerbungsunterlagen
  • Portfolio
  • bisherige Studienleistungen
  • Sprachkenntnisse
  • Beurteilung eines Hochschullehrenden
  • Sinnhaftigkeit des Auslandsaufenthaltes für das jeweilige Studium
  • Stand der Vorbereitung/Motivation
  • Eigeninitiative, soziales und kulturelles Engagement

 

 

Ansprechpartner

 

Mareen Trumpfheller

International Office

Campus Design, Kutscherhaus

Neuwerk 7a, 1. OG

T: +49(0)3457751555

Email: international@burg-halle.de

Sprechzeiten

 

Dienstag und Mittwoch 10-12 Uhr

Donnerstag 14-16 Uhr und nach Vereinbarung

weiterführende Informationen

 

Auslands-BAFÖG

www.bafög.de

www.studentenwerke.de

 

Stipendien

www.myStipendium.de

www.daad.de