WORKSHOP: Webgestaltung ohne Programmieren, ohne Template

Moritz Schauerhammer
Sa. 28.10. - So. 29.10.2017
Beginn 10:00 Uhr
Design Campus, Neuwerk 7, MacPool

Foto: Max Méndez

Der Workshop ist ausgebucht. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich. 

Teilnehmerzahl max. 15

Webgestaltung ohne Programmieren, ohne Template. Mit Adobe Muse visuell, typografisch, animiert und full responsive Online-Auftritte gestalten.

Der Einsteigerurs »Adobe Muse« vermittelt die Grundlagen. Von Vorbereitung bis Veröffentlichung wirst du die Möglichkeiten kennen lernen und selbständig experimentieren. Inhalte sind unter anderem Benutzeroberfläche | Workflow | Bildvorbereitung | Fonts | Plugins | CMS | SEO | upload 2 server.

Am Samstag findet eine Einführung statt und am Sonntag kann an individuellen Projekten gearbeitet werden.

Als Vorbereitung sollte jeder Teilnehmer 2-3 Jpegs mitbringen. Es kann an den Rechnern im Macpool gearbeitet werden oder auf eurem privaten Laptop. Ladet dafür bitte die aktuelle Testversion von Adobe Muse ( http://muse.adobe.com ).

 

Die Anmeldung erfolgt bis Montag, 23.10.2017 per Email: qpl_anmeldung@burg-halle.de

Der Workshop ist ausgebucht. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich. 


WICHTIG: Bitte bei der Anmeldung folgende Daten angeben:
•    Name
•    Emailadresse
•    Studiengang und Studienjahr
•    Matrikelnummer
•    Titel und Datum des Workshops

 

„Burg gestaltet!“ – ein Projekt des gemeinsamen Bund-Länder-Programms für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre, des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle.

Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL17066  gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.

Lehrende(r)

  • Redaktion Studienkoordination QPL

Lehrende(r)

  • Redaktion Studienkoordination QPL