MADE IN BURG – Ein Projekt in Kooperation mit dem Team von Burg gründet!

Projekt Komplexes Gestalten im Wintersemester 2018/2019
ab 3. Studienjahr Bachelor-Studiengang , ab 1. Studienjahr Master-Studiengang, Prof. Vincenz Warnke, Dipl. Ing. Johanna Richter

Mailand Salone Satelite 2016 / Foto: Robert Haslbeck

In diesem Semesterprojekt gilt es kleine, originelle Podukte zu entwerfen und diese im Verlauf des Semesters so weit auszuarbeiten, dass sie in Kleinserie produziert werden können. 

Ziel wird es am Projektende sein, einige Entwürfe im Burgshop unterzubringen. Ob Sie sich dabei etwas für den Wohn-, Arbeits- oder Freizeitbereich etc. ausdenken, ist Ihnen überlassen, nur nützlich, ästhetisch ansprechend und clever verpackt sollte das Endprodukt sein. 

Weitere wichtige Kriterien sind u.a. der Materialeinkauf und die Herstellung vor Ort, ein ökologischer und materialsparender Einsatz von Resourcen, Materialgerechtigkeit, Transport- und Benutzerfreundlichkeit. Flankierend erhalten wir vom Team Burg gründet! tatkräftige Unterstützung in Sachen Serienanfertigung, Verpackung, Marketing, Vertrieb/Handel, Preiskalkulation etc.

Workshop „RETHINK a gift“ mit JulicaDesign 

Exkursion nach Berlin zu Mark Braun, Uli Budde, museumgoods und Room Safari

Lehrende(r)

  • Johanna Richter
  • Prof. Vincenz Warnke

Lehrende(r)

  • Johanna Richter
  • Prof. Vincenz Warnke