Studieren an der BURG

Auf den folgenden Seiten finden Sie alles, was Sie zum Studium und zur Bewerbung interessieren könnte. Haben Sie weitere Fragen, dann melden Sie sich gerne!


Studieninformationszentrum, Neuwerk 7, 06108 Halle (Saale)
Telefon: +49 (0)345 7751–532, E-Mail: studinfo(at)  burg-halle.  de

Wofür steht die BURG?

An der 1915 von Paul Thiersch gegründeten Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle (mehr zur Geschichte) zu studieren bedeutet, im Spannungsfeld der vielfältigen Disziplinen von Kunst oder Design verschiedene Handlungs- und Gestaltungsformen zu erlernen, Standpunkte zu formulieren und künstlerische Formen zu erproben. Dabei soll eine eigene künstlerische Sprache und Haltung oder ein eigenes Repertoire zur Lösung von Gestaltungsaufgaben entwickelt werden.

Hier an der BURG zu studieren bedeutet auch mit anderen in Dialog zu treten, im Team zu diskutieren, im Atelier zu experimentieren und dies auf einem Campus, dessen Ausstattung deutschlandweit seinesgleichen sucht. Gleichzeitig bietet die BURG durch ihr internationales Netzwerk vielfältige Möglichkeiten, Kontakte in andere  Länder zu knüpfen. Engagierte Lehrende und Mitarbeiter begleiten die etwa 1.000 Studierenden in Projekten, Seminaren und Einzelgesprächen, in Ateliers und Werkstätten, in einem Zusammenspiel von Theorie und Praxis.

Das Studium endet in den Studiengängen im Fachbereich Kunst mit einem Diplomabschluss bzw. Staatsexamen und im Fachbereich Design mit dem Bachelor of Arts, an den ein Masterstudium angeschlossen werden kann. Auch nach dem Studium begleitet die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle ihre Absolventinnen und Absolventen durch Stipendien, Beratungen, Alumni-Ausstellungen oder die Unterstützung einer Existenzgründung im Designhaus Halle auf ihrem Weg. 

Die Entscheidung für die BURG, für das Studium an einer Kunsthochschule, bedeutet Freiheit zu wagen, Verantwortung für den selbst gewählten Weg zu übernehmen, Freiräume auszukosten und gleichermaßen zu gestalten. Außerdem gehört dazu, die Möglichkeiten zu nutzen, unsere Lebenswelt zu reflektieren, Stellung zu beziehen, den Dingen und dem Leben aktiv Gestalt zu geben, die eigenen Betrachtungen, Beobachtungen und Gedanken in visuell erfahrbare Welten zu transformieren.

Sie haben Fragen? Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Studieninformationszentrum haben ein offenes Ohr und detaillierte Informationen zu allen Studiengängen. Auch ein Besuch der Jahresausstellung oder des Studieninformationstags sowie eine individuelle Mappenberatung ermöglichen vielfältige Einblicke.

Studieninformationszentrum am Campus Design. Foto: Hochschulpressestelle
Blick von oben: Campus Kunst mit Unterburg. Aufnahme: Rosenpictures
Campus Kunst mit Unterburg. Foto: Matthias Ritzmann
Goldbau am Campus Design. Foto: Adrian Parvulescu
Veranstaltung zum Studieninfotag. Foto: Max Méndez
Blick in die Zentralen Werkstätten. Foto: Adrian Parvulescu
Das Hermes-Gebäude. Aufnahme: Rosenpictures
Burg Bibliothek am Campus Design. Foto: Sascha Linke

Save the Dates

10.1.2019
Studieninfotag

10.3.2019
Ende Online-Registrierung zur Eignungsprüfung

Ab 18.3.2019
Eignungsprüfung

13. bis 14.7.2019
Jahresausstellung und Sommerfest