Email

Einführung in die Emaliertechnik
–Begleitenden Künstlerische Grundlagen–

Der Kurs eröffnet Einblicke in die Vielfalt der künstlerischen Auseinandersetzung mit den Materialien Industrieemail und Schmuckemail.

In einem Einführungsvortrag werden den Studierenden Möglichkeiten und die spezifischen Unterschiede beider Emails gezeigt.

Der Arbeit mit den Materialien unterliegt zunächst der Vermittlung handwerklicher Voraussetzungen, wie das Bearbeiten des Trägermetalls und der Verwendung der Emailfarben.

Nach eigenen Vorstellungen werden spielerisch kleinere Entwürfe in beiden Techniken umgesetzt.

Aufbauend darauf können weiterführende eigene Projekte bis ins Hauptstudium in der Werkstatt realisiert werden.

Ort:

Weisses Haus, UG, Emailwerkstatt

Termine:

10 Termine in den NW,

Mittwoch, 10.00 - 16.00 Uhr

Lehrende(r):

Cornelia Weihe

Anmeldung:

erster Termin: 11. 10.

Schein:

nach 1 Semester regelmäßiger Teilnahme und Präsentation der Ergebnisse am Ende des Semesters

Bitte beachten:

Beschränkung auf 6 Teilnehmer*innen

Lehrende(r)

  • Cornelia Weihe

Downloads

Ort:

Weisses Haus, UG, Emailwerkstatt

Termine:

10 Termine in den NW,

Mittwoch, 10.00 - 16.00 Uhr

Lehrende(r):

Cornelia Weihe

Anmeldung:

erster Termin: 11. 10.

Schein:

nach 1 Semester regelmäßiger Teilnahme und Präsentation der Ergebnisse am Ende des Semesters

Bitte beachten:

Beschränkung auf 6 Teilnehmer*innen

Lehrende(r)

  • Cornelia Weihe

Downloads