SHAKESPEARE reloaded

Experimente aus dem Burg-Buch-Labor # 1

Die erste Ausgabe der Publikationsreihe „Experimente aus dem Burg-Buch-Labor“ stellt Studienarbeiten vor, die zum Thema „Shakespeare“ entstanden sind.

Ein Blick auf die Theateraufführungen weltweit und auf über 400 Filmadaptionen weist Shakespeare als den meistgespielten Autor aus. Themen wie Machtmissbrauch, Liebe und Eifersucht, Intrigen und Täuschung sind auch heute noch aktuell und von Interesse für alle Bereiche der Bildenden Kunst. Parallel zum 2012 ausgeschriebenen Wettbewerb „Designer Bookbinders Competition“ in Oxford wurde in der Studienrichtung Buchkunst das Thema „Shakespeare“ als Jahresprojekt angeboten. Ausgangspunkt für die Studierenden war die Auseinandersetzung mit Shakespeares Texten, die direkt verarbeitet wurden oder als Inspiration dienen konnten. Die hier vorgestellten sieben Bücher zeichnen sich durch eine mutige, zeitgemäße Gestaltung aus. Bei allen war der Text die Grundlage, von der aus das Konzept für die Bücher und Objekte entwickelt und mit grafischen Techniken wie Lithografie, Siebdruck, Papiereinschnitten oder Zeichnungen auf Folie umgesetzt wurden. Die mitunter experimentellen Buchformen ergeben sich aus den Inhalten und der Materialität, die in Haptik und Optik wichtige Ausdrucksmittel sind.

Das Burg-Buch-Labor wurde 2012 von Prof. Sabine Golde an der Burg Giebichenstein gegründet. Das Experimentieren mit ungewöhnlichen Materialien und Bindetechniken steht als Leitgedanke des „Buch-Labors“.

Herausgeber:
Prof. Sabine Golde, Fachbereich Buchkunst

Gestaltung:
Stefan Gunnesch

Format:
Heft, 16 x 23 cm, 4-farbiger Offsetdruck mit Speziallackierung
16 Seiten, deutsch/englisch

Auflage:
300 Exemplare

Preis:
4 Euro / ermäßigt 3 Euro

Erscheinungsjahr: 2012

Bestellung & Versand

Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
Burg Bibliothek
Postfach 200252
06003 Halle (Saale)
Telefon: 0345 - 7751 637
Telefax: 0345 - 7751 638
E-Mail: frauendo(at)burg-halle.de

Zu den angegebenen Preisen werden die jeweiligen Portokosten
hinzugerechnet. Der Versand erfolgt per Rechnung.

Mitglieder des Freundes- und Förderkreises der Hochschule, sowie
Studenten können auf Anfrage Publikationen mit Ermäßigung erhalten.

Bestellung & Versand

Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
Burg Bibliothek
Postfach 200252
06003 Halle (Saale)
Telefon: 0345 - 7751 637
Telefax: 0345 - 7751 638
E-Mail: frauendo(at)burg-halle.de

Zu den angegebenen Preisen werden die jeweiligen Portokosten
hinzugerechnet. Der Versand erfolgt per Rechnung.

Mitglieder des Freundes- und Förderkreises der Hochschule, sowie
Studenten können auf Anfrage Publikationen mit Ermäßigung erhalten.