Ulrich Reimkasten: Zeichnung, Tapisserie, Malerei

Wie immer sorgfältig ediert, legt der Verlag Janos Stekovics mit einer repräsentativen Auswahl aus dem Werk des Künstlers Ulrich Reimkasten ein opulentes Bilder- und Lesebuch vor.

»Dabei liegt der Fokus,« so Susanne Hagendorf »auf den großformatigen Malereien der letzten Jahre. Diese entstanden nach Reimkastens Reisen in die großartige Landschaft der mexikanischen Sierra Madre und zu ihren Ureinwohnern.

In der Zusammenstellung wird die Veränderung in der Wahrnehmung des Künstlers nach der Begegnung mit dieser neuen Welt deutlich. Texte verschiedener Autoren setzen sich mit Reimkastens Weg der Suche nach Ausdruck, Erkenntnis und Selbsterkenntnis auseinander und interpretieren die verblüffenden Antworten dieses Künstlers, dessen Arbeiten im öffentlichen Raum ebenso bemerkenswert sind wie seine engagiert-offensive Tätigkeit als Hochschullehrer.«

ISBN 3-89923-118-X

Verlag:
Janos Stekovics
Dössel 2005

Format:
gebunden; 217 Seiten

Preis:
65,00 Euro

Herausgeber:
Nicoletta Nelken

Erscheinungsjahr: 2005

Bezugsadresse:

über den Buchhandel

Bezugsadresse:

über den Buchhandel