Jenseits des Raums

Fachspezifische Grundlagen mit Ray Peter Maletzki

Termine: 7.4.17|28.4..17|05.5.17|19.5.17|26.5.17|9.6.17|16.6.17|30.6.17- Gärtnerhaus, Seebener Straße 2, Seminarraum und Computerlabor


Was verbinden wir in Hinsicht auf das Filmbild mit dem Begriff der Bewegung? Auf welche technischen und inhaltlichen Aspekte stoßen wir, wenn wir Bewegung im Raum abbilden?Betrachten wir die Bewegungen an einem Ort aus physikalischer, sozialer, kultureller oder wirtschaftlicher Sicht? Wie kann eine poetische, konzeptuelle, narrative oder experimentelle Annäherung an Bewegung im Raum aussehen?

Zusammen untersuchen wir in diesem Seminar Bewegungen, die an öffentlichen Plätzen stattfinden. Bildkompositorische und technische Aspekte der Kameraarbeit werden hierbei ausprobiert und thematisiert. Aus diesen Untersuchungen bauen wir in Montageexperimenten filmische Räume, die wir anschließend zu einer dokumentarischen Miniatur des Ortes verdichten.

Im zweiten Teil des Seminars wird die Kamerabewegung im Zentrum der praktischen Untersuchungen und theoretischen Auseinandersetzung stehen. Hierzu werden in kleinen Übungen unterschiedliche Ansätze der Kamerabewegung erprobt. Wieder finden diese Übungen im öffentlichen Raum statt, der neben einer dokumentarischen Betrachtung in einigen Übungen auch zur Bühne kleiner Inszenierungen wird, anhand derer neue Parameter der Kamerabewegung erarbeitet werden können.

 

Die Fachspezifischen Grundlagen sind für Studierende des 1. und 2. Studienjahres der Fachklasse Zeitbasierte Künste verpflichtend und auf zwei Semester angelegt. 
Das Seminar ist offen für alle Studierenden des Fachbereichs Kunst die das Videoseminar bereits belegt haben.
Die Seminartermine sind immer Freitags 10-16 Uhr während der Normalwochen.

 

 

Lehrende(r)

  • Redaktion Medienkunst

Studienjahr

ab 1. Studienjahr

Ort

Gärtnerhaus, Seebener Straße 2,
 Seminarraum und Computerlabor



Zeit

10 Uhr

Lehrende(r)

  • Redaktion Medienkunst

Studienjahr

ab 1. Studienjahr

Ort

Gärtnerhaus, Seebener Straße 2,
 Seminarraum und Computerlabor



Zeit

10 Uhr