Platform for Materials and Technology Transfer


Festivaltipp: Maker Faire Hannover, 5-6 July 2014

(1) Comment · by 29. Juni 2014

Maker Faire Hannover 2014

Die Maker Faire ist ein familienfreundliches Festival, auf der das Basteln, Bauen, Erfinden, Experimentieren, Lernen, Recyceln, Inspirieren und Spaß haben im Mittelpunkt steht. Die Messe bietet Makern, Bastler, Tüftler, Hacker und Künstler die ideale Plattform, ihre Arbeitsergebnisse einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren und sich mit anderen Gleichgesinnten und auch interessierten Besuchern auszutauschen.

Neben den Ausstellungen warten viele interessante Mitmachstationen, ein spannendes Vortragsprogramm, sowie Workshops und faszinierende Experimente auf die Besucher. Im Vordergrund steht „Anfassen und Ausprobieren“. Die Besucher bekommen auf dem Festival die Gelegenheit für den kreativen, spielerischen und lustvollen Umgang mit Materialien, Techniken und Technik.

More information
Teilnehmer 2014: Meet the Makers
Impressionen Festival: Maker Faire Hannover 2013


Lecture by Pinar Yoldas: “An Ecosystem of Excess”

· No Comments · by 23. Juni 2014

Poster Lecture Pinar Yoldas 25.6 S

Artist and researcher Pinar Yoldas is invited by the GROW Art/Science platform to lecture* about her vision of an extreme, man-made environment of the future. Through a change in perspective, shoe points out the dangers caused by the plastics polluting the oceans while also creating a unique future scenario. “An Ecosystem of Excess”, this Wednesday 18:00 at the Institute for Chemistry (MLU).
Read more at www.burg-halle.de

* With an exhibition of student experiments with Beeswax (Material of the Month), and a preview at something new…


Materialausstellung in Berlin: Sustainable Design Materials

· (1) Comment · by 26. Mai 2014

MyceliumChair

In der Ausstellung Sustainable Design Materials werden vom 26. Mai bis 30. Mai 2014 im HAUTE INNOVATION Circle Werkstoffe präsentiert, die die biologische Diversifikation der Natur widerspiegeln, auf nachwachsenden Rohstoffen zurückgehen oder besondere Leichtbaupotenziale aufweisen. Wir zeigen einige der spannendsten Innovationen der letzten Jahre.

26.–30. Mai 2014, Berlin-Kreuzberg
Ort: HAUTE INNOVATION CIRCLE (Fidicinstraße 13, 10965 Berlin)
Kooperationspartner: VDID
Verbindliche Anmeldung bitte an: circle@haute-innovation.com

Öffnungszeiten:
26., 27., 30. Mai 2014: 14:00 – 21:00
28. Mai 2014: 14:00 – 18:00

Eintritt: € 5

Materialausstellung und Abendevents anlässlich der Berlin Design Week 2014
Mehr Infos unter www.haute-innovation.com


Ringvorlesung “Vorbild Natur” an der MLU

· No Comments · by 7. Mai 2014

vorbild_natur2 copy vorbild_natur

Um einen Einblick zu geben, wie und wo die Natur als Inspirationsquelle dient, hat der Fachschaftsrat Biologie (MLU) eine neue Ringvorlesung organisiert. Vom 29. April bis 01. Juli könnt ihr jeden Dienstag den Vorträgen zum Thema „ Vorbild Natur” lauschen. Weitere Informationen unter www.fsr-biologie.uni-halle.de/ringvorlesung/ oder Facebook.

via GROW Art/Science


Material of the Month: Beeswax

· (2) Comments · by 22. April 2014

Beeswax is a natural wax produced in the bee hive of honey bees. Due to inventions such as the light bulb and synthetic alternatives (Paraffin), beeswax has become a byproduct which receives little attention. We invite you to experiment with beeswax by casting, dip molding, ironing, embossing, screen printing, etc. getting to know its characteristics, (re)discover its qualities, and maybe find new or unconsidered applications for beeswax.

Material Distribution Date
– When: Tuesday 29.04.2014 from 16h-17h
– Where: Werkstattzentrum Textil (Entrance: Martha-Brautzsch-Str. 13-14)
(beeswax is freely available for all BURG students as long as our stock lasts)
– Special Guest: M.A. Julia Kortus (www.juliakortus.de) who explored beeswax during her master project

Hello Beeswax / Goodbye Tyvek
All 25 participants of the previous Material of the Month (Tyvek) have been invited to bring and share their results – looking forward!

PS
For those who missed the beeswax presentation due to the “Strei(k)t für vielfältige Bildung” demonstration today (thanks for joining) there is some beeswax available at the upcoming Jour Fixe 6.5 – see you there!


MATERIALICA Design + Technology Student Award 2014

· (1) Comment · by 7. April 2014

Bild_Messeeingang_NEU

Are you studying product and industrial design, engineering sciences, mechanical engineering, natural science or other subjects in material application or material development areas and have you an innovative design idea? – Apply now for the MATERIALICA Design + Technology Award 2014 and use your chance to impress with your innovative design idea a top-class expert jury. As winner you will receive the prize money of € 1.500.

via MATERIALICA 2014
International Trade Fair for Materials Applications, Surface Technology and Product Engineering.
From October 21 – 23, 2014, Messe München.


Praktisch: Neuartiger lösemittelfreier Pinselreiniger

· (1) Comment · by 1. April 2014

Mikroemulsionen/ Pinselversuch/Abbeizer alte lösemittelbasierte Farbe – Vergleich links HR, rechts ME

Allein in deutschen Baumärkten werden pro Jahr rund eine Million Liter Pinselreiniger verkauft.
Um hierzu eine Alternative zu schaffen, wurde am Forschungs­zentrum Jülich zusammen mit der Firma Bernd Schwegmann GmbH & Co. KG (Grafschaft-Gelsdorf) ein neuartiger Mikroemulsionsreiniger entwickelt. Der wasserbasierte Reiniger ist vollständig kennzeichnungsfrei und enthält keine Lösemittel. Die Komponenten sind leicht biologisch abbaubar. Darüber hinaus ist der Reiniger hautverträglich, pH-neutral und geruchlos.

Eine revolutionäre Formel, mit integrierter Pinselpflege für geschmeidige Werkzeuge. Greift weder Pinselhaare noch Gewebe, Holz oder andere Materialien an und verfügt trotzdem über hervorragende Reinigungs- und Löseeigenschaften. Löst problemlos hartnäckigste Verschmutzungen, z.B. wasser- oder lösemittelhaltige Farben, Lacke, Lasuren, Öle, Wachse, Fette und Ruß. Entfernt sogar Farbspritzer, Bitumen, Teer und die meisten Klebstoffe aus Kleidung. Ideal zum Reinigen von Spritzpistolen, Mischanlagen oder Druckmaschinen.

via DBU und mehr Infos unter www.clou.de


Find More Than 200 Tools (Online)

· No Comments · by 27. März 2014

200_tools_for_making

We just published an online Toolbox with more than 200 tools (!) for making almost anything at the BURG. If you are looking for tools or equipment that can press paper, bend metal sheets, laminate composites, or 3d print parts – then just browse through the visual overview or use the search box (in the top corner). Many thanks to all the workshop supervisors and a big thanks to Anne Martin and Clemens Schebiella for their support in getting this done.

PS This online Toolbox if anything but perfect, so if you have any suggestions in making this more informative, more interactive, or more fun? Please write us at make(at)burg-halle.de


Konferenz: Abweichungen und Fehler – Befunde in Kunst, Design und Wissenschaft

· No Comments · by 23. Februar 2014

konferenz_abweichungen_und_fehler_2014

13-14. März 2014
Veranstaltungsort:
 Leopoldina – Nationale Akademie der Wissenschaften

Künstler, Designer und Wissenschaftler reflektieren und diskutieren Projekte und Perspektiven an den Schnittstellen von Kunst, Design und Wissenschaft. Zentraler Gegenstand der Konferenz ist die Frage nach Funktion und Potential von Abweichungen gegenüber bestehenden Regeln der Wissensproduktion. In einer Ausstellung werden unter anderem Beiträge von Emanuel Mathias, Preisträger des SYN Awards 2013 und Nadine Podewski, Preisträgerin des Fraunhofer-Materialpreises gezeigt. // Eine Konferenz der Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt, der SYN-Stiftung | Kunst Design Wissenschaft und des Fraunhofer-Instituts für Werkstoffmechanik IWM.

Mehr Informationen und Konferenzprogramm unter www.syn-stiftung.org


Wintersession: 3D Printing with Jonathan Keep and Exploring Materials with Filipe Natalio

· No Comments · by 23. Januar 2014

wintersession 2014 make invites jonathan keep     wintersessions 2014 make invites dr filipe natalio

Dear Makers! During the coming Wintersession we invited studio potter and digital artist Jonathan Keep (photo left) to build our own 3D printer together so we will be able to print more than plastics (we’re focusing on paste materials such as ceramics, cookie dough? toothpaste? …). The week after we will be taking a more scientific approach focused on the future of materials, in a pilot project titled “Exploring Future Materials” with Dr. Filipe Natalio (photo right) who recently gave an inspiring lecture on Biomimetics at the BURG.

For more information and registrations please see: www.burg-halle.de/angebote-qpl