Second Skin

  • Kategorie:
  • Student*in: Jakob Müller
  • Studiengang: Industriedesign
  • Foto: Leopold Seiler, Jakob Müller
  • Website: bjm-studio.com

Second Skin ist eine Materialstudie, die sich mit ungenutzten Hautabschnitten der Gerbereiindustrie beschäftigt, da überschüssige Haut mit ihre wertvollen Inhaltsstoffen derzeit ungenutzt bleibt und entsorgt wird.
In dem Projekt Second Skin entsteht durch Zerkleinern und Homogenisieren der Hautstücke zunächst eine viskose Masse. Zugegebene Enzyme wie z.B. Transglutaminase erzeugen wie in anderen Gerbprozessen Quervernetzungen zwischen den Kollagen-Proteinen der Haut. Mittels 3D-Druck oder einer Art Spritzguss kann die Masse – zu für Haut und Leder völlig neuen Geometrien – geformt werden. Schlussendlich entsteht ein stabiles, aber dennoch flexibles Material, das für verschiedene Anwendungen optimiert werden kann.

  • Kategorie:
  • Student*in: Jakob Müller
  • Studiengang: Industriedesign
  • Foto: Leopold Seiler, Jakob Müller
  • Website: bjm-studio.com