2D — Körper von Gewicht

Redaktion Gestalterisch-Künstlerische Grundlagen, Anna Voswinckel
GK-Wahl, 2D Fotografie (Aufbaumodul), Bachelor 2. Stj., Sommersemester 2021, 1.Kompakt-/Atelierwoche (3.SW), Kursbeginn: 19.04.2021

Körper von Gewicht

Nicht erst seit der Pandemie haben wir uns daran gewöhnt, Körper zunehmend am Bildschirm wahrzunehmen – seien es die Gesichter unserer Freunde, Arbeitskolleg*innen oder Familienangehörigen oder Objekte wie Bücher, Kleidungsstücke oder andere online gehandelte Waren, die wir nicht berühren, riechen, schmecken können. Vielleicht hat das jede*r schonmal erlebt: man bestellt etwas online, und wenn es ankommt ist es viel kleiner oder größer, neuer oder abgenutzter als es das Bild hatte erwarten lassen.

Seit ihrer Erfindung übersetzt die Fotografie dreidimensionale Körper in eine zweidimensionale Fläche. Technische Errungenschaften wie die Stereoskopie oder zuletzt Augmented Reality Formate simulieren immer neue Möglichkeiten der räumlichen Wahrnehmung. Wie aber lässt sich ein (menschlicher oder nicht-menschlicher) Körper in seiner Materialität, Haptik, Präsenz mit künstlerischen Mitteln ins zweidimensionale übertragen? 

Dieser Frage wollen wir anhand von künstlerisch/gestalterischen Beispielen (von Kochbuch bis Konzeptkunst) nachgehen, und auch selbst in verschiedenen kurzen Übungen auf Ideen kommen.

Am Ende soll jeweils eine fotografische Repräsentation oder Serie eines ausgewählten Objekts entstehen, die in eine digitale Präsentation des Seminars eingebunden wird. 

  • Arbeitsmittel: ein analoges oder digitales Gerät das ein bildgebendes Verfahren ermöglicht, wie Fotoapparat, Handy oder Scanner. Möglicherweise wird es sinnvoll sein mit einem geteilten image board zu arbeiten wie z.B. Miro.

1. Tag

  • Vorstellungsrunde der Teilnehmer*innen
  • Vorstellung Anna Voswinckel 
  • Vorstellung Thema

    Übung
  • Ein Objekt in nächster Nähe auswählen
  • 1 schnelles Notizfoto machen
  • 5 Minuten: In einen gemütlichen Stuhl/Sofa setzen, Augen schliessen, sich das Objekt vor dem inneren Auge vergegenwärtigen:
    - dessen Form, Besonderheiten, wie es sich anfühlt, ggf. wie es riecht, schmeckt
    - Eine Geschichte die dich mit dem Ding/Objekt/Körper verbindet erinnern
  • 5 Minuten: Alle Überlegungen notieren
  • 15 Minuten: Ein erneutes Foto von dem Objekt machen, auf den Computer laden
  • Foto(serie) und Notizen in der Gruppe vorstellen

    Input
    Vorstellung ausgewählter künstlerischer und gestalterischer Beispiele, Teil 1

    Nachmittag:
  • Vorstellung ausgewählter künstlerischer und gestalterischer Beispiele, Teil 2
  • Ideen sammeln fürs Fotografieren eines Objekts für die finale Präsentation
  • Klären der technischen Möglichkeiten

2. Tag

  • Fotografieren, auswählen, zusammenstellen für 1. online-Präsentation in der Gruppe
  • Betrachtung der 1. Ergebnisse in der Gruppe

    Input
  • Vorstellung ausgewählter künstlerischer und gestalterischer Beispiele, Teil 3
  • Nachmittag: Fotografieren

3. Tag

  • Fotografieren
  • Einzelkonsultationen

4. Tag

  • Arbeit an der Präsentation

5. Tag

  • Arbeit an der Präsentation
  • Präsentation

Studiengang / -richtung

Gestalterische und Künstlerische Grundlagen

Abschluss und Studienjahr

Bachelor 2. Stj.

Semester

Sommersemester 2021

Lehrende(r)

Redaktion Gestalterisch-Künstlerische Grundlagen
Anna Voswinckel



Ort

Online

Wochentyp

1.Kompakt-/Atelierwoche (3.SW)

Kursbeginn

19.04.2021

Anmeldungsbeginn und -schluss

29.03.2021 - 31.03.2021



Modulbezeichnung / Fachbezeichnung

2D Fotografie (Aufbaumodul)

Modulbereich Design / Angebote Kunst

GK-Wahl

Art der Prüfung

Teilnahme (T)

Benotung

benotet

ECTS/LN

2

Studiengang / -richtung

Gestalterische und Künstlerische Grundlagen

Abschluss und Studienjahr

Bachelor 2. Stj.

Semester

Sommersemester 2021

Lehrende(r)

Redaktion Gestalterisch-Künstlerische Grundlagen
Anna Voswinckel



Ort

Online

Wochentyp

1.Kompakt-/Atelierwoche (3.SW)

Kursbeginn

19.04.2021

Anmeldungsbeginn und -schluss

29.03.2021 - 31.03.2021



Modulbezeichnung / Fachbezeichnung

2D Fotografie (Aufbaumodul)

Modulbereich Design / Angebote Kunst

GK-Wahl

Art der Prüfung

Teilnahme (T)

Benotung

benotet

ECTS/LN

2