4D — Aluhüte und Chemtrails, 6. SW Sommersemester 2022

Robert Hahn und Mathis Hosemann
GK-Wahl, 4D . Prozess (Aufbaumodul), Master 2. Stj., Master 1. Stj., Bachelor 4. Stj., Bachelor 3. Stj., Sommersemester 2022, 2.Kompakt-/Atelierwoche (6.SW), Kursbeginn: 09.05.2022

Verschwörungstheorie
In einer Welt voll Unsicherheit und Unbekanntem spielen Verschwörungstheorien für viele Menschen eine wichtige Rolle. Dabei erfüllen sie wichtige Funktionen für die Identität derer die an sie glauben, können aber auch Gewalt legitimieren. Wir wollen hinter die Kulissen aus Manipulation und Komplott sehen und Verschwörungstheorien de- und rekonstruieren.

Als Gruppe wollen wir uns die Zutaten von Verschwörungstheorien erarbeiten und spielerisch neue Verschwörungstheorien stricken. Für jedes persönliche Ergebnis sollen dinghafte Beweise gestaltet werden die als Artefakte einen kritischen Blick auf das Thema werfen sollen.

Studiengang / -richtung

Gestalterische und Künstlerische Grundlagen

Abschluss und Studienjahr

Master 2. Stj.
Master 1. Stj.
Bachelor 4. Stj.
Bachelor 3. Stj.

Semester

Sommersemester 2022

Lehrende(r)

Robert Hahn und Mathis Hosemann



Ort

010 (Goldbau)

Wochentyp

2.Kompakt-/Atelierwoche (6.SW)

Kursbeginn

09.05.2022

Anmeldungsbeginn und -schluss

23.03.2022 - 25.03.2022



Modulbezeichnung / Fachbezeichnung

4D . Prozess (Aufbaumodul)

Modulbereich Design / Angebote Kunst

GK-Wahl

Art der Prüfung

Teilnahme (T)

Benotung

benotet

ECTS/LN

2

Studiengang / -richtung

Gestalterische und Künstlerische Grundlagen

Abschluss und Studienjahr

Master 2. Stj.
Master 1. Stj.
Bachelor 4. Stj.
Bachelor 3. Stj.

Semester

Sommersemester 2022

Lehrende(r)

Robert Hahn und Mathis Hosemann



Ort

010 (Goldbau)

Wochentyp

2.Kompakt-/Atelierwoche (6.SW)

Kursbeginn

09.05.2022

Anmeldungsbeginn und -schluss

23.03.2022 - 25.03.2022



Modulbezeichnung / Fachbezeichnung

4D . Prozess (Aufbaumodul)

Modulbereich Design / Angebote Kunst

GK-Wahl

Art der Prüfung

Teilnahme (T)

Benotung

benotet

ECTS/LN

2