Industriedesign

Studienrichtung des Bachelor-Studiengangs Industriedesign
Telefon +49 (0)345 7751-937, industriedesign(at)  burg-halle.  de

Standort

Campus Design, Villa-Anbau
Neuwerk 7, 06108 Halle

Broschüre zum Studiengang

Industriedesign (PDF)

Master-Studiengang

Industrial Design

Die Studienrichtung Industriedesign vermittelt:

  • Design als Disziplin (z.B.: Prototyping, Materialforschung, Versuchsaufbauten, Simulation, Intervention, Partizipation)
  • Experimentieren in Entwurfsprozessen
  • Vermittlung von Methoden, Generierung von Wissen zu Prozessen und Interaktionen

Die Studienrichtung Industriedesign stellt sich in 5 unterschiedliche Lehrgebieten auf:

Designmethoden und Experiment

Entwerfen mit digitalen Werkzeugen. Experimentieren in kulturellen, technologischen, sozialen und ökonomischen Kontexten. Künstlerische und planerische Methoden. Erlernen und Erproben neuer, zeitgenössischer Entwurfstechnologien ... mehr

Produkt- und Systemdesign

Die Analyse von Systemen und deren Bedeutung im Gestaltungsprozess stehen im Vordergrund dieses Lehrgebietes. Zudem gilt es die Klärung der Begrifflichkeit, Bedeutung und Grenzen von Systemen im sozialen, technischen und kulturellen Kontext und der Systemdefinition im Design zu diskutieren. Es finden Übungen zur Anwendungskompetenz systematischer Methoden im Designprozess statt ... mehr

Narratives und Sensuelles Design

Im Lehrgebiet Narratives und Sensuelles Design steht insbesondere die Vermittlung und Aneignung einer erzählerischen, sinnlichen und poetischen gestalterischen Ausdrucksfähigkeit im Vordergrund ... mehr

Material- und technologiebasierte Produktentwicklung

Im Vordergrund steht die explorative Auseinandersetzung mit der Vielfalt der Materialien und Technologien als Ausgangspunkt für innovative Strategien, Systeme und Produkte – zur Gestaltung von nachhaltigen Zukünften ... mehr

Strategische Produkt- und Konzeptentwicklung

Dieses Lehrgebiet vermittelt Methoden für erweiterte Handlungsfelder im Design durch ein breites Repertoire von Entwurfswerkzeugen für vielfältige Designaufgaben – von gegenständlich bis prozessorientiert ... mehr