„Hurra Hurra“ Dokumentation

Schwerpunktprojekt Infodesign / Industriedesign
WiSe 2019/20

Prof. Matthias Görlich
Prof. Christian Zöllner
Hanna Petruschat (MA)
in Zusammenarbeit mit dem Team „Hurra Hurra“

Für das internationale Festival zur Designausbildung, das vom 4ten bis 6ten Oktober an der BURG stattfinden wird, soll ein Konzept zur Dokumentation der dort gewonnenen Erkenntnisse entwickelt und umgesetzt werden.
Mit ca. 350 Gästen, 4 großen Paneldiskussionen und etlichen Workshop und Roundtable-Formaten setzen sich Studierende, Professoren*innen, Mitarbeiter*innen von verschiedenen Designhochschulen aus dem In- und Ausland mit den kommenden Herausforderungen für die Lehre auseinander. Erkenntnisse aus diesen teilweise bewusst „flüchtigen“ Formaten sollen im nachhinein produktiv gemacht werden und in einer zu entwickelnden Form zugänglich gemacht werden. Denkbar ist hierbei alles von einer Print-Publikation bis hin zu einem Podcast oder einer Internetplattform.
Dies zu konzipieren soll Aufgabe von 2-3 Studierenden aus dem KD sein in enger Zusammenarbeit mit der Gruppe Studierender, die derzeit die Veranstaltung vorbereitet.

Die Teilname am Festival ist Voraussetzung für die Umsetzung des Schwerpunktprojekts.

Anzahl Studierenden: 2-3 KD-Studierende
Selbstständiges Arbeiten ist erwünscht.

Lehrende(r)

  • Prof. Matthias Görlich
  • Prof. Christian Zöllner
  • Hanna Petruschat

Anmeldebeginn

18.06.2019 - 08.07.2019

Lehrende(r)

  • Prof. Matthias Görlich
  • Prof. Christian Zöllner
  • Hanna Petruschat

Anmeldebeginn

18.06.2019 - 08.07.2019