SPIEL REGELN
eine Vorlesungsreihe im Spiel- und Lerndesign

Bezugskompetenz, Spiel- und Lerndesign, WS2019/2020

SPIEL REGELN

Eine Vorlesungsreihe im Wintersemester 2019/2020

Wissenschaftler*innen und Designer*innen sprechen über verschiedene Aspekte aus dem Bereich der Spiel Regeln in der Gesellschaft.

Die Veranstaltungen finden im Rahmen der Bezugskompetenz „Wissenschaftliche Grundlagen des Spielen und Lernens“ statt und sind für Studierende und am Themenfeld Interessierte offen. (BA ab 2. Studienjahr/MA ab 1. Studienjahr, 2ECTS)

Programm:

21.10.2019, 17.30 Uhr, Raum 102 Villa
Christina Valentiner-Branth
Spieleexpertin
Spielregeln sind Lebensregeln

04.11.2019, 17.30 Uhr, Raum 102 Villa
Dipl.-Des. Nadja Lüders
Fachkraft für Spielzeugsicherheit
Vom Entwurf bis zur CE-Kennzeichnung

11.11.2019, 17.30 Uhr, Raum 102 Villa
Tom Werneck
Spielearchiv Haar
Wie das „Spiel des Jahres“, das Deutsche Spielearchiv und das Bayrische Spielearchiv entstanden.

25.11.2019, 17.30 Uhr, Raum 102 Villa
Spieleillustrator*in
Aus Regeln werden Bilder!

02.12.2019, 17.30 Uhr, Raum 102 Villa
Dipl.-Des. Nadja Lüders
Fachkraft für Spielzeugsicherheit
Spielzeugnormen – praktisch unverzichtbar!
    
16.12.2019, 17.30 Uhr, Raum 102 Villa
MA Tim Rogasch
Spiel- und Lerndesign
Einblick in die Spieleredaktion
Der Weg von der Idee bis zum fertigen Produkt.

 

Lehrende(r)

  • Prof. Karin Schmidt-Ruhland

Lehrende(r)

  • Prof. Karin Schmidt-Ruhland