FK digitale Anwendungen – Processing p5.js

Multimediale Präsentation

Processing ist als ein Werkzeug zu verstehen, mit denen Projekte in den Bereichen Visualisierung, generische Gestaltung, Datenaufbereitung u.a. realisiert werden können.

Processing wurde zum Erlernen der scriptbasierten Programmierung entwickelt. Processing basiert auf der Sprache Java – verfügt aber über eine stark vereinfachte Befehlspalette, mit denen schnell und einfach Processing-Projekte (Sketche) erstellt werden können.

Im Kurs werden mit Hilfe der Processing-Umgebung die Grundlagen der Programmierung vermittelt. In kleinen und größeren Übungsprojekten wird die Umsetzung eines Sketches von der der Idee bis zur lauffähigen Version trainiert.

p5.js

Neben der eigentlichen Processing-Umgebung wird im Kurs das Pendant für JavaScript – p5.js – vorgestellt. p5.js basiert auf der Sprache JavaScript, orientiert sich hinsichtlich der Befehlspalette an Processing. Sketche können direkt in HTML-Seiten nativ – ohne Plugins – eingebunden werden. Die einfache Integration in Webseiten ermöglicht eine einfache Anwendung und Verbreitung von p5.js-Sketchen. 

Lehrinhalte

  •  Grundlagen Editor
  • Grundlagen Programmierung
  • Operatoren
  • Variablen
  • Bedingungen
  • Schleifen
  • Funktionen
  • Klassen & Objekte
  • Integration von Bibliotheken

 

 

p5.js

  • Grundlagen p5.js
  • Unterschiede zu Processing
  • Anwendung in Webseiten

Leistungsnachweise

  •  Teilnahme an Lehrveranstaltungen
  • Abgabe der Übungsaufgaben

Belege

  • Projektdaten der Aufgaben

Lehrende(r)

  • Mathias Jüsche

Studienjahr

ab 3. Studienjahr

Abschluss

Bachelor und Master

Pflicht/Wahlpflicht/Wahl

Wahlpflicht

ECTS-Punkte (BA/MA)

2

Kursbeginn

03.04.2019

Ort

Medienzentrum R. 219

Zeit

MI, NW, 9.00 - 12.00

Konsultationszeit(en)

Auf Anfrag juesche@burg-halle.de

Lehrende(r)

  • Mathias Jüsche

Studienjahr

ab 3. Studienjahr

Abschluss

Bachelor und Master

Pflicht/Wahlpflicht/Wahl

Wahlpflicht

ECTS-Punkte (BA/MA)

2

Kursbeginn

03.04.2019

Ort

Medienzentrum R. 219

Zeit

MI, NW, 9.00 - 12.00

Konsultationszeit(en)

Auf Anfrag juesche@burg-halle.de