Kompaktwoche
Design, Körper, Wahrnehmung

Psychologie der Gestaltung
Kompaktwoche

In Seminar sollen Grundlagen der psychologischen Informationsverarbeitung und deren Relevanz in Bezug auf Designprozesse behandelt werden. Dabei wird mithilfe von praktischen Beispielen und Übungen der Frage nachgegangen, wie menschliche Wahrnehmung funktioniert und welche körperlichen, kognitiven sowie emotionalen Aspekte damit zusammenhängen. Die Erkenntnisse dieser Auseinandersetzung sollen dann auf Gestaltungsprozesse und Produktsprache angewandt werden. Konkrete Inhalte sind u.a. Übungen zur Schulung der Wahrnehmung, Kennenlernen von Gestaltgesetzen und psychologische Analysen ausgewählter Gebrauchsgegenstände.

 

Anzahl: max. 16

 

Termin:

1 Wochenkurs:  11.5.2020 -  13.5.2020 jeweils  10:00 – 16:00 Uhr   

1 Wochenkurs:  3.6.2020  bis 5.6.2020 jeweils  10:00 – 16:00 Uhr   

Ort: wird bekannt gegeben

Anmeldung online vom 6. - 8.4.2020

Lehrende: M. Sc. Jente Spille

 

Offen für:

  • BA-Design nach Basismodul Wahrnehmungspsychologie  (bestandene Klausur)
  • Alle MA-Studiengänge
  • DesignStudies

 

Aufbaumodul 2 CP (1 Wochenkurs)

Lehrende(r)

  • Redaktion Designwissenschaften
  • M. Sc. Jente Spille

Studienjahr

ab 2. Studienjahr

Abschluss

Bachelor und Master

Pflicht/Wahlpflicht/Wahl

Wahl

ECTS-Punkte (BA/MA)

2

Anmeldebeginn

06.04.2020 - 08.04.2020

Kursbeginn

11.05.2020

Ort

wird noch mitgeteilt

Zeit

jeweils ab 10 Uhr

Lehrende: M. Sc. Jente Spille

 

Offen für:

  • BA-Design nach Basismodul Wahrnehmungspsychologie  (bestandene Klausur)
  • Alle MA-Studiengänge
  • DesignStudies

 

Aufbaumodul 2 CP (1 Wochenkurs)

Lehrende(r)

  • Redaktion Designwissenschaften
  • M. Sc. Jente Spille

Studienjahr

ab 2. Studienjahr

Abschluss

Bachelor und Master

Pflicht/Wahlpflicht/Wahl

Wahl

ECTS-Punkte (BA/MA)

2

Anmeldebeginn

06.04.2020 - 08.04.2020

Kursbeginn

11.05.2020

Ort

wird noch mitgeteilt

Zeit

jeweils ab 10 Uhr