Veranstaltung des Designhaus Halle, des Mitteldeutschen Multimediazentrums und der Stadt Halle

Das Designhaus Halle, das Mitteldeutsche Multimediazentrum (MMZ) und die Stadt Halle laden Sie herzlich zur hybriden Veranstaltung „Verkauf von Designobjekten“ am 20. Oktober 2021, 9:30 – 12:30 Uhr im MMZ, Ebene -1, Seminarraum 1 und via ZOOM ein.

Ziel der Veranstaltung ist es, Designerinnen und Designern von Textilien, Produkten, Schmuck und ähnlichen Produkten einen Anstoß zur Präsentation und Verkauf im Internet geben. Dabei ist es egal, ob es sich um Einzelstücke oder Serien geht. Das Mittel der Wahl ist der Austausch mit Designer*innen, die bereits Erfahrungen mit der Präsentation und dem Verkauf im Internet haben. Wir haben drei Designerinnen und Designer aus dem Bereichen Modedesign und Produktdesign gewinnen können. Sie werden zeigen, wie sie ihre Produkte im Internet präsentieren und verkaufen. Zusätzlich konnten wir eine Werbeagentur gewinnen, die Erfahrung mit verschiedenen Shopsystemen und der Präsentation im Internet hat. Im Anschluss an die Kurzvorträge der Referentinnen und Referenten können Sie Ihre Fragen zum Thema Verkauf von Designobjekten im Internet stellen. Des Weiteren wird kurz der hallesche Onlinemarktplatz vorgestellt.

Im MMZ werden die Referentinnen und Referenten vor Ort sein. 10 Teilnehmende in Präsenz sind zugelassen (3G-Regel nach derzeitigem Stand der Dinge). Die weiteren Teilnehmenden werden über Zoom eingebunden.

Bitte melden Sie sich bei Denise Demnitz, denise.demnitz@halle.de, Tel. 0345 221 4789 bis zum 17.10.2021 an. Geben Sie bitte an, ob Sie in Präsenz im MMZ oder online teilnehmen möchten. Die Präsenzplätze werden nach dem Windhundprinzip vergeben. Ab 9:30 Uh rist der Check-In, die Veranstaltung startet 10 Uhr.

Die Einwahldaten für Zoom bekommen Sie kurz vor der Veranstaltung zusendet.

Die Teilnahme ist kostenfrei.