Mentoring-Programm CO.Pilot zum zweiten Mal ausgeschrieben

Das Mentoring-Programm „CO.Pilot“ für Startups in der Kreativwirtschaft wird zum zweiten Mal ausgeschrieben. Bis zum 21. Juni 2019 können sich Selbständige mit Betriebssitz in Sachsen-Anhalt, deren Existenzgründung nicht länger als fünf Jahre zurückliegt, beim Designhaus Halle bewerben. Das Programm beginnt am 18. Oktober und dauert 12 Monate.

CO.Pilot ist ein Mentoring-Programm für Selbständige und Gründerteams der Kreativwirtschaft mit Wohnsitz in Sachsen-Anhalt. Ziel ist es, junge Kreative bei der Entwicklung ihres Unternehmens individuell zu unterstützen. Mentor*innen – am Markt etablierte Unternehmer*innen teilen ihre Erfahrungen, beraten bei der Lösung konkreter Fragen und begleiten die Startups (Mentees) auf ihrem Weg.

Informationen und Bewerbungsunterlagen zum Download unter: https://www.burg-halle.de/designhaushalle/burg-gruendet/mentoring/

Co.Pilot findet im Rahmen des Förderprojektes „Burg gründet!“ statt.
„Burg gründet! – „Förderung von innovativen Maßnahmen und Einzelprojekten zur Sensibilisierung und Unterstützung von Existenzgründern“ (ego.-KONZEPT); dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF), unter der Vorgangsnummer ZS/2017/06/86422, finanziert.