Auf Tuchfühlung -
Eine Fachgesprächsreihe mit der Porzellanbranche

Moderation und Leitung: Wilhelm Siemen und Gäste
BK-Wahl, Bezugskompetenz, Master 2. Stj., Master 1. Stj., Bachelor 4. Stj., Bachelor 3. Stj., Bachelor 2. Stj., Bezugskompetenz im Produktdesign/ Keramik- und Glasdesign, Winter term 2021, 15plus (ab 16.SW), Normalwoche (1.-15.SW), Course Begin: 22.11.2021

Bezugskompetenz im Produktdesign/ Keramik- und Glasdesign

Wir begrüßen dieses Semester Wilhelm Siemen im Rahmen der Bezugskompetenz im Produktdesign/ Keramik- und Glasdesign. Wilhelm Siemen ist Gründungsdirektor i. R. des Porzellanikon, dem Staatlichen Museum für Porzellan in Selb und seit 1984 der Branche eng verbunden. Unter seiner Leitung als ausgesprochener Experte werden wir als Studienrichtung mit dem Schwerpunktmaterial Porzellan auf Tuchfühlung mit der Branche gehen.

In 5 Fachgesprächen werden wir mit Fachfrauen und Fachmännern relevante und brisante Fragen rund um die Entwicklung von Tischkultur, der aktuellen und zukünftigen Marktentwicklung erörtern sowie über Unternehmensstrategien im Hinblick auf  den ökologischen Wandel und die damit einhergehende Nachhaltigskeitsdebatte diskutieren.

Teil des Moduls wird ein gemeinsamer Messebesuch im Februar auf der Ambiente in Frankfurt sein, um weitere Fachfrauen und Fachmänner persönlich kennen zu lernen und mit Ihnen die aktuellen Kollektionen und Neuheiten sowie Trends zu erörtern.


Das Modul ist begleitend zu den Entwurfsprojekten "Quo Vadis Tischkultur" und "Mix & Match".

Termine Digital/ GoogleMeet:
1. Montag 22.11.2021 / 18.00 – 20.00 Uhr - Vorstellung Wilhelm Siemen
2. Montag 29.11.2021 / 18.00 – 20.00 Uhr - Manuela Küfner/ BHS tabletop AG
3. Montag 13.12.2021 / 18.00 – 20.00 Uhr - Christoph René Holler/ Bundesverband Keramische Industrie 
4. Montag 20.12.2021 / 18.00 – 20.00 Uhr - Heike Philipp/ BHS tabletop AG
5. Montag 17.1.2022 / 18.00 – 20.00 Uhr - Dr. Peter Delwing, Villeroy & Boch AG
6. Montag 24.1.2022 / 18.00 – 20.00 Uhr - Dr. Blaschke, Staatliche Porzellan-Manufaktur Meissen 
7. Montag 7.2.2022 / 18.00 – 20.00 Uhr - Kiki Ahlers / SCHÖNER WOHNEN  &  HÄUSER

Course of study / Field of study

Ceramic/Glass Design
Product Design and Applied Art (Porcelain, Ceramics and Glass)

Degree and academic year

Master 2. Stj.
Master 1. Stj.
Bachelor 4. Stj.
Bachelor 3. Stj.
Bachelor 2. Stj.

Term

Winter term 2021

Lecturer

Moderation und Leitung: Wilhelm Siemen und Gäste



Place

Digitaler Raum

Week type

15plus (ab 16.SW)
Normalwoche (1.-15.SW)

Type of event

Bezugskompetenz im Produktdesign/ Keramik- und Glasdesign

Course Begin

22.11.2021

Times and dates

1. Montag 22.11.2021 / 18.00 – 20.00 Uhr
2. Montag 29.11.2021 / 18.00 – 20.00 Uhr
3. Montag 13.12.2021 / 18.00 – 20.00 Uhr
4. Montag 20.12.2021 / 18.00 – 20.00 Uhr
5. Montag 17.1.2022 / 18.00 – 20.00 Uhr
6. Montag 24.1.2022 / 18.00 – 20.00 Uhr
7. Montag 7.2.2022 / 18.00 – 20.00 Uhr

Anmeldungsbeginn und -schluss

28.09.2021 - 30.09.2021



Module name / Subject name

Bezugskompetenz

Design modules / Art offers

BK-Wahl

Type of examination

Referat (R)

Grading

benotet

ECTS/LN

2

Course of study / Field of study

Ceramic/Glass Design
Product Design and Applied Art (Porcelain, Ceramics and Glass)

Degree and academic year

Master 2. Stj.
Master 1. Stj.
Bachelor 4. Stj.
Bachelor 3. Stj.
Bachelor 2. Stj.

Term

Winter term 2021

Lecturer

Moderation und Leitung: Wilhelm Siemen und Gäste



Place

Digitaler Raum

Week type

15plus (ab 16.SW)
Normalwoche (1.-15.SW)

Type of event

Bezugskompetenz im Produktdesign/ Keramik- und Glasdesign

Course Begin

22.11.2021

Times and dates

1. Montag 22.11.2021 / 18.00 – 20.00 Uhr
2. Montag 29.11.2021 / 18.00 – 20.00 Uhr
3. Montag 13.12.2021 / 18.00 – 20.00 Uhr
4. Montag 20.12.2021 / 18.00 – 20.00 Uhr
5. Montag 17.1.2022 / 18.00 – 20.00 Uhr
6. Montag 24.1.2022 / 18.00 – 20.00 Uhr
7. Montag 7.2.2022 / 18.00 – 20.00 Uhr

Anmeldungsbeginn und -schluss

28.09.2021 - 30.09.2021



Module name / Subject name

Bezugskompetenz

Design modules / Art offers

BK-Wahl

Type of examination

Referat (R)

Grading

benotet

ECTS/LN

2