"Das kann ich selber!"
Phänomene erklären und (be)greifen!

Prof. Karin Schmidt-Ruhland, Svenja Münster
EK-Pflicht, Methodische Gestaltungsübung, Bachelor 2. Stj., Summer term 2022, Normalwoche (1.-15.SW), Course Begin: 28.03.2022

Foto aus "Wissensdurst und Forscherdrang"

„Das kann ich selber!“

Phänomene erklären und (be)greifen!

„Der Urquell aller technischen Errungenschaften ist die
göttliche Neugier und der Spieltrieb des bastelnden und
grübelnden Forschers.“
Albert Einstein, 1933

„Wir wussten es selber nicht und mussten nachfragen.“
So Armin Maiwald bei jeder Einführung in die „Sachge-
schichten“ bei der Sendung mit der Maus auf Fragen wie z.B.:
Wie machen Windräder Strom?

Die Zitate verdeutlichen zwei Ansätze: Das Zeigen und Erklären von Phänomenen und Wirkungszusammenhängen auf der einen Seite, das Selbermachen, Ausprobieren und Experimen-tieren im eigenen Versuch auf der anderen Seite. Beides fördert die Aneignung von Wissen.

Also das Lernen mit Kopf und Hand!

Ausgehend von den Lehrplänen der Grundschule versuchen wir Aspekte des Lehrplans zu vermitteln und in zwei Schritten zu gestalten: 2D und 3D. Dazu suchen wir uns jeweils ein Vermittlungsfeld/-aspekt aus.

In einem 2D-Format/Storyboard/Plakat zeigen wir auf anschauliche Weise unsere Vermittlungsansätze durch Illustrationen, also so weit wie möglich nonverbal.

Mit 3D-Modellen geben wir Werkzeuge an die Hand, die das Lernen durch Selbsterfahrung ermöglichen. Hinzu kommt eine Versuchsanordnung im bewegten Bild.

Unsere gestalteten Lernhilfen finden ihren Einsatz im Ausstellungskontext in Lernwerkstätten* und ergänzen so das Vermittlungspotenzial.

Workshops:
Illustrationsworkshop, Indesign Tutorial, Videoeinführung, Vertiefung Fusion/3 D

Course of study / Field of study

Design of Playing and Learning
Industrial Design
Design of Playing and Learning
Ceramic/Glass Design

Degree and academic year

Bachelor 2. Stj.

Term

Summer term 2022

Lecturer

Prof. Karin Schmidt-Ruhland
Svenja Münster



Week type

Normalwoche (1.-15.SW)

Course Begin

28.03.2022

Anmeldungsbeginn und -schluss

19.01.2022 - 24.01.2022



Module name / Subject name

Methodische Gestaltungsübung

Design modules / Art offers

EK-Pflicht

Type of examination

Projekt (P)

Grading

benotet

ECTS/LN

12

Course of study / Field of study

Design of Playing and Learning
Industrial Design
Design of Playing and Learning
Ceramic/Glass Design

Degree and academic year

Bachelor 2. Stj.

Term

Summer term 2022

Lecturer

Prof. Karin Schmidt-Ruhland
Svenja Münster



Week type

Normalwoche (1.-15.SW)

Course Begin

28.03.2022

Anmeldungsbeginn und -schluss

19.01.2022 - 24.01.2022



Module name / Subject name

Methodische Gestaltungsübung

Design modules / Art offers

EK-Pflicht

Type of examination

Projekt (P)

Grading

benotet

ECTS/LN

12